• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Verdächtiger Rauch löst Alarm aus

17.01.2017

Wildeshausen /Düngstrup Heulende Sirenen am Montagvormittag in Wildeshausen: Durch einen vermeintlichen Brand ist bei der Großleitstelle der Feuerwehr ein Vollalarm in Wildeshausen und Düngstrup ausgelöst worden. „Verdächtiger Rauch“ wurde gemeldet. Die Ursache: Es handelte sich um kochendes Essen.

In der Wallstraße war zuvor eine Haustür ins Schloss gefallen. Auf dem Herd kochte jedoch ohne Aufsicht auf kleiner Stufe weiter das Essen. Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Wildeshausen konnten Entwarnung geben. Sie öffneten die Haustür, ein Feuer entstand nicht. Die Feuerwehr Düngstrup wurde währenddessen abbestellt. Beim rund 30 Minuten dauernden Einsatz waren 15 Kräfte aktiv, drei Fahrzeuge waren im Einsatz.

Verena Sieling
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2708

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr | Feuerwehr Wildeshausen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.