• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Zwei junge Männer sterben bei Unfall in Wardenburg

25.06.2018

Wardenburg Zwei junge Männer aus Wardenburg und Großenkneten sind in der Nacht zu Sonntag bei einem schweren Unfall im Landkreis Oldenburg ums Leben gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 25-Jähriger in Charlottendorf (Gemeinde Wardenburg) gegen 2.30 Uhr die Straße Ahrensberg in Richtung Littel. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Auf gerader Strecke kam das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, geriet auf die nebenliegende Ackerfläche und prallte nach rund 100 Metern frontal gegen eine Grabenböschung und einen Baum dahinter. Das Unfallfahrzeug war ohne Zulassung, die angebrachten Kennzeichen waren nicht für dieses Auto ausgegeben.

Der Fahrer und der 19 Jahre alte Beifahrer wurden aus dem Fahrzeug herausgeschleudert und tödlich verletzt.

Irmela Herold
Redakteurin
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2152

Weitere Nachrichten:

Landkreis Oldenburg | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.