• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Doppeljubiläum: Wehr feiert mit Ball und Umzug

02.09.2011

SANDHATTEN Die Fahrzeuge sind poliert, die Uniformen gebügelt: Die Freiwillige Feuerwehr Sandhatten feiert an diesem Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. September, ein großes Jubiläumsfest. Während die aktiven Einsatzkräfte auf ihren Gründungstag vor 85 Jahren zurückblicken, feiern die Nachwuchskräfte das 10-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr.

Auch das Feuerwehrhaus steht seit zehn Jahren und gerade noch rechtzeitig zum Fest wurde der lang ersehnte Geräteschuppen fertig. Damit sind nun auch die Lagerkapazitäten geschaffen, für die damals die finanziellen Mittel nicht mehr gereicht hatten.

„Das Programm für das Wochenende steht“, so Ortsbrandmeister Frank Jacobs. So wird es diverse Stände zum Schauen und Ausprobieren geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Sonnabend, 3. September, lädt die Feuerwehr zu einem Jubiläumsball mit Tanz für Alle mit DJ Thomas in das Feuerwehrhaus ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Am Sonntag, 4 September, werden um 13 Uhr die benachbarten Wehren zu einem Festumzug mit Kranzniederlegung empfangen. Nach den kurzen Festansprachen ist dann der Festplatz rund um das Feuerwehrhaus für die Vorführungen der Feuerwehr, der Sandhatter Handwerker, Betriebe, Vereine und Künstler freigegeben.

Wer sich stärken möchte, ist eingeladen, an der Kaffeetafel bei selbst gebackenem Kuchen Platz zu nehmen. Wettbewerbe für Feuerwehren, zivile Mannschaften und Jugendfeuerwehren runden das Programm ab. Die Siegerehrung ist gegen 18 Uhr.

Der Festumzug am Sonntag beginnt am Feuerwehrhaus, führt über die Leuchtenburger Straße, Am alten Feuerwehrhaus, Wöschenweg, Auf dem Kötjen, Zum Felde, Feldtorstraße über die Huntloser Straße wieder zum Feuerwehrhaus. Am Ehrenmal an der Huntloser Straße wird mit einer Kranzniederlegung der verstorbenen Kameraden gedacht.

Gemeinsam mit allen Beteiligten bitten Festausschuss und Ortsbrandmeister um tatkräftige Unterstützung der Sandhatter Bürger beim Feiern. Die Bürger werden außerdem gebeten, die Festmarschroute zu schmücken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.