• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Feuerwehr: Wenn’s brennt, rücken diese sieben Frauen aus

01.06.2018

Wildeshausen Der Gedanke, dass der (Einsatz-) Dienst in der Feuerwehr nur Männersache ist, ist schon lange nicht mehr zeitgemäß. „Unsere Frauen stehen den männlichen Kollegen in nichts nach“, sagt der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen, Daniel Engels.

Auch Führungsaufgaben wie die von Nina Hohendahl als stellvertretende Gruppenführerin der 4. Gruppe und Gruppenführerin im Einsatz übernehmen die Frauen. Kathrin Schmidt ist unter anderem stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin und Teil der ELW-Gruppe, ebenso wie Swantje Carstens, Nina Hohendahl und Heike Kosten. Theresa Schunk, Nina Hohendahl und Heike Kosten sind ausgebildete Atemschutzgeräteträgerinnen. „Sie gehen somit als einer der ersten Trupps zur Brandbekämpfung und Menschenrettung in ein betroffenes Schadenobjekt rein“, erklärt Engels. Auch bei technischen Hilfeleistungen hätten die Frauen keine Probleme, die schweren Gerätschaften wie Schere und Spreizer in den Einsatz zu bringen und zu bedienen. „Bei so mancher Einsatzlage ist es natürlich einfach von Vorteil, wenn man weibliches Einfühlungsvermögen und die Expertise zur Verfügung hat“, sagt Engels. Als Beispiel nennt er einen Einsatz, bei dem Nina Hohendahl einen Hund aus einem sehr engen Schacht, abgelassen mit Gerätesatz Absturzsicherung, retten konnte.

Engels: „Wir sind froh und natürlich auch stolz, so leistungsstarke Frauen bei uns in der Feuerwehr zu wissen, auf die wir uns in jeder Situation und Lage verlassen können.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Folgende Frauen gehören zur Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen: Heike Kosten (Truppführerin und Schriftwartin im Stadtkommando), Swantje Carstens (Truppführerin), Jacqueline Dirks (Truppführerin), Maike Kupner (Feuerwehrfrau), Theresa Schunk (Atemschutzgeräteträgerin), Kathrin Schmidt (Truppführerin und stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin), Nina Hohendahl (Gruppenführerin, stellvertretende Gruppenführerin).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.