• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Lkw ohne Sicherung unterwegs

09.11.2019

Wildeshausen Mit 23 Tonnen ungesichertem Baumaterial ist ein 35-jähriger Fahrer eines Lkw-Gespanns am Donnerstag in eine Polizeikontrolle auf der Tank- und Rastanlage Wildeshausen an der Autobahn 1 geraten. Der Mann war auf dem Weg aus dem Landkreis Vechta nach Mölln in Schleswig-Holstein. Geladen hatte er Steine auf Paletten. Die Ladung war auf dem Zugfahrzeug unzureichend gesichert und auf dem Anhänger ohne Ladungssicherung, so die Polizei. Die Weiterfahrt wurde gestattet, als die Ladung nachgesichert war. Den Fahrer und den Verlader erwarten nun Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten.

Speziell ausgebildete Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte der Polizeidirektion Oldenburg hatten am Donnerstag Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt „Gewerblicher Güter- und Personenverkehr“ durchgeführt und 127 Fahrzeuge kontrolliert. Bei einem Linienbus mit 17 Fahrgästen aus dem Landkreis Osnabrück, der auf dem Weg von Köln nach Hamburg war, stellten die Beamten zudem fest, dass ein Reifen zu stark beschädigt war, um die Fahrt fortzusetzen. Der Reifen wurde sofort gewechselt. Beim Fahrpersonal fanden die Beamten Hinweise auf Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.