• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Totalfälschung statt Führerschein

22.08.2019

Wildeshausen Ob er mit Buntstiften gestaltet wurde, ist nicht überliefert, aber bei einer Polizeikontrolle erst auf- und dann durchgefallen ist der Führerschein eines Mannes in Wildeshausen.

Der 35-jährige Wildeshauser fiel den Polizeibeamten am Dienstag in der Goldenstedter Straße in Wildeshausen auf. Gegen 11.55 Uhr wurde der gebürtige Bulgare mit seinem blauen Opel kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Dokumente stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem belgischen Führerschein um eine Totalfälschung handelte.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Da der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte, wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Ihm wurde es untersagt, weiterhin Kraftfahrzeuge zu führen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.