• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Bookholzberger Schützen küren Jahressieger

14.11.2011

BOOKHOLZBERG Beim Schützenverein Bookholzberg stehen die Jahresergebnisse des Pokalschießens 2010/2011 fest: Bei den Junioren konnte sich Nils Beling über den Sieg freuen, bei der Jugend Katja Hammler. Tobias Wagner gewann den Pokal der Schüler B und Pierre Grimm den der Schüler A. Bei den Damen siegte Cornelia Rüdebusch, bei den Herren Volker Rüdebusch. Den Pokal der Altersklasse erhielt Ingo Hammler, der Seniorenpokal ging an Ernst Ohlebusch.

Und auch bei der Herbstmeisterschaft 2011 stehen inzwischen die Sieger fest. Bei den Schülern erklomm Las Deharde den ersten Platz. Jugend-Herbstmeister wurde Niels Rahden. Bei den Junioren gewann Felix Laukart. Damenmeisterin wurde Cornelia Rüdebusch, in der Damenaltersklasse gewann Marianne Rais. Neuer Herrenmeister ist Christian Rüdebusch, in der Altersklasse siegte Ingo Hammler und bei den Senioren Heino Bleckwehl. „Mit einer ausgezeichneten Zielsicherheit“, so der Verein, schoss Andreas Köhn die Wildscheibe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.