• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

CDU will Wechsel im Amtshof

02.06.2005

[SPITZMARKE]HARPSTEDT HARPSTEDT/MSI - Hartmut Post gab die Zielrichtung für die Kommunalwahl 2006 vor: „Wir wollen den Wechsel im Amtshof.“ Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Samtgemeindeverbandes am Dienstagabend kündigte der Vorsitzende einen energischen Kommunalwahlkampf 2006 an.

Post kritisierte jedoch das eigenständige Vorpreschen einiger Parteimitglieder: „In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Unruhe im Samtgemeindeverband. Mehrfach wurde ich von Bürgern angesprochen“, erklärte Post. Mitglieder hätten sich ohne Absprache auf Kandidatensuche für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters begeben. Post machte unmissverständlich klar, dass nur der Samtgemeindeverband Kandidaten nominiert. Dazu wurde eine Findungskommission gegründet, der neben Post auch Dieter Claußen, Stefan Wachholder und Cord Hinrich Isern angehören. „Eine erste Bewerbung liegt vor. Heinz Nienaber und ich haben den möglichen Kandidaten im vergangenen Herbst angesprochen“, teilte Post mit. Weitere Bewerber sollen sich auf einer gesonderten Mitgliederversammlung vorstellen, die allein über die Kandidaten entscheide, so Post.

Die Zusammenarbeit zwischen Partei und Ratsfraktion wertete er als positiv und nannte unter anderem die Sanierungsarbeiten am Rosenfreibad und die neue Schulturnhalle. Post stellte jedoch auch fest, „dass die Samtgemeinde dadurch leider nicht mehr schuldenfrei ist.“ Beim Samtgemeindeverband verzeichnete Schatzmeister Rene Ondra einen Überschuss. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

www.cdu-harpstedt.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.