• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Dörfer räumen auf

12.05.2014

An der kreisweiten Aktion „Saubere Landschaft“ haben sich auch der Heimatverein Dingstede und die Dorfgemeinschaft Sandtange beteiligt. Zahlreiche große und kleine Helfer schwirrten aus, um Straßen- und Wegeränder, Plätze und Anlagen von Müll und Unrat zu befreien. In Dingstede versorgten nach erfolgreicher Arbeit einige Frauen die 35 fleißigen Sammler im Feuerwehrhaus mit Hot Dogs, Berlinern, Süßigkeiten sowie kalten und warmen Getränken, berichtet Meike Schröder.

Bei der großen Aufräumaktion in Sandtange war quasi das ganze Dorf auf den Beinen. Im Anschluss an den Arbeitseinsatz gab es für alle Helfer noch frischen Kaffee und Kuchen.

Wenn die besten Schülerbands aus der Stadt Oldenburg und dem Landkreis Oldenburg ein gemeinsames Konzert geben, ist mit einer gewaltigen Resonanz zu rechnen. Die „GAG-Combo“ und „tuneIN“, die im Vorjahr einen ersten gemeinsamen Auftritt hatten, gehen mit ihrem „Joint Venture“-Programm am Dienstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula der Graf-Anton-Günther-Schule einen neuen Weg, berichtet Jörg Olesch. Nach jeweils einem Set der Bands werden im dritten Teil des Programms die Besetzungen durchmischt, was ihrem Konzerttitel – übersetzt: gemeinsames Wagnis“ – Rechnung trägt.

Beide Bands bringen laut Olesch mit satten Bläsersounds, dynamischer Rhythmusgruppe und kristallklaren Sängern eine in dieser Altersklasse einzigartige Spielfreude mit. „tuneIN“ sind Jente Tabeling, Jonathan Seidel, Jan Pokies, Jakob Paetzold, Katharina Pfeifer, Lasse Höltge, Semjon Janauschek, Nils Kunze und Sängerin Lina Ziegler; als Musiker der GAG-Combo spielen Christian Beutner, Sönke Demuth, Philipp Gerdes, Julian Habichtsberg, Tom Hermann, Qerim Jakupi, Nick Karczmarzyk, Erik Konertz, Anna Nolte, Tim Paterson, Luis Schlag, Rike Schmoldt, Emma Weber und Yvonne Welle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.