• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Durch Wald und Bäckerei

14.02.2017

Kalt war’s, aber die Mitglieder der Nabu-Ortsgruppe Ganderkesee hatten sich ja warm eingepackt – schließlich handelte es sich um die alljährliche Winterwanderung, zu der 20 Teilnehmer am Sonntag aufbrachen. Diesmal ging es nach Sandhatten, von wo aus die Tour rund vier Stunden lang durchs Barneführerholz führte. Die Organisatorinnen Susanne Ludwig und Hildburg Innecken hatten eine abwechslungsreiche Strecke ausgesucht. Unter anderem sah die Wandergruppe enorme Erdarbeiten von Wildschweinen, die bei der winterlichen Nahrungssuche große Baumwurzeln komplett freigelegt hatten. Eine Kaffeetafel bei einem Mitglied des Naturschutzbundes ganz in der Nähe rundete den Nachmittag ab.

Unterwegs waren kürzlich auch wieder die Ganderkeseer Atlas-Rentner. Der erste Ausflug in diesem Jahr führte die einstigen Mitarbeiter des Ganderkeseer Baggerwerks ins Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße, wo die Landbäckerei Tönjes besichtigt wurde. Seniorchef Gerold Tönjes führte die Gruppe durch den Betrieb. „Sehr interessant“, fand Rentner-Sprecher Gustav Tönjes, der in Gedanken an eine frühere Firmenbesichtigung feststellte, wie viel sich in den Produktionshallen verändert hat. Am Ende gab’s für die 18 Besucher noch eine Kostprobe vom hauseigenen Butterkuchen. Die nächste Tour der Atlas-Rentner steht auch schon fest: Am 22. März um 15 Uhr treffen sie sich zum Kaffeetrinken in der Waldschänke am Fernsehturm in Steinkimmen.

Ganz viele Kostüme waren beim Ganderkeseer Kinderfasching am Sonntag in der Festhalle am Steinacker zu sehen – aber nur ein Ganter. Und der war noch nicht mal verkleidet, denn es handelte sich um Gernot Ganter, den gefiederten Kolumnisten der „Zeitung für Ganderkesee“. Er hatte sich sogar noch Verstärkung mitgebracht: Die NWZ -Kinderreporter Flux und Fluse waren ebenfalls mit gekommen. Zusammen mit NWZ -Mediaberaterin Sabrina Menz überreichten sie einen Scheck an Kinderfaschings-Chef Alexander Meyer und den Fördervereins-Vorsitzenden Uwe Saalfeld. Wie in jedem Jahr unterstützte die Nordwest-Zeitung den Kinderfasching mit einer Spende von 500 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.