• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Jan-Ole Gersters „Lara“ eröffnet Filmfest Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Zweiter Film Nach „oh Boy“
Jan-Ole Gersters „Lara“ eröffnet Filmfest Oldenburg

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Feuerwehr probt Ernstfall auf dem Wasser

11.07.2019

Bei sommerlichen Temperaturen müssen sich Rettungskräfte verstärkt auf mögliche Einsatzszenarien rund um die Badeseen und auf der Hunte vorbereiten. Deshalb hat die Ortsfeuerwehr Dötlingen unter der Leitung von Stefan Castens eine Wasserrettungsübung auf einem abgesperrten Baggersee in Glane gemacht. Das Szenario: Ein Pkw drohte abzurutschen und in das Gewässer zu stürzen. Herausgeschleuderte Insassen waren durch schwieriges Gelände nur vom Wasser aus zu erreichen. Der Fokus wurde dabei auf den sicheren und zügigen Einsatz des Dötlinger Rettungsbootes sowie die Stabilisierung des verunfallten Fahrzeuges gelegt. Der Pkw wurde mithilfe eines Mehrzweckzuges gegen Abrutschen gesichert. Cord Wachtendorf, DLRG-Zugführer und Mitglied der Dötlinger Feuerwehr, leitete dabei das Vorgehen mit dem Rettungsboot an. Die fünfköpfige Besatzung suchte wasserseitig das Ufer nach den vermissten Personen ab. Das Auto wurde parallel mithilfe eines Mehrzweckzuges, Unterlegkeilen und Rüsthölzern abgesichert. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.