• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Finanzspritze für Krippe

29.06.2016

Eingeweiht wurde der neue Spielplatz der Krippengruppe des evangelischen Jona-Kindergartens in Ganderkesee schon beim großen Jubiläum vor drei Wochen, nun kam Jürgen Hertrampf, Filialleiter der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Ganderkesee, mit einem großen Scheck vorbei: Die Bank unterstützte den Förderverein des Kindergartens mit 2500 Euro aus Überschüssen der Aktion „Sparen + Gewinnen“. Vereinsvorsitzende Jana Brünjes und Geschäftsführerin Miriam Bittner freuten sich sehr über die Finanzspritze, und die zwölf Krippenkinder können sich nun auf der Vogelnestschaukel und im Sandkasten austoben. Auch Kindergartenleiterin Birgit Aufermann zeigte sich sehr zufrieden: „Das ist jetzt wirklich super hier!“

Eindrucksvoll und zugleich bedrückend war das Ziel der jüngsten Friedensfahrt der SPD-Ortsgruppe Ganderkesee-Ost: der U-Boot-Bunker Valentin in Bremen-Rekum. Der monumentale Beton-Koloss, bei dessen Bau Tausende NS-Zwangsarbeiter ihr Leben ließen, ist mittlerweile als Gedenkstätte zur Besichtigung freigegeben. Es sei deutlich geworden, unter welchen unmenschlichen Gegebenheiten die Bauarbeiter hätten leiden müssen, teilte SPD.Ratsherr Heinz-Peter Häger mit.

Beim anschließenden Mittagessen auf der Weserinsel Harriersand habe die Gruppe, der sich auch die Delmenhorster Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag, der Ganderkeseer SPD-Fraktionschef Werner Brakmann und Ortsvereinsvorsitzender Rolf Oetken angeschlossen hatten, das Gesehene noch einmal intensiv diskutiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihren Lohn für konstant gute Schießergebnisse übers ganze Jahr haben jetzt vier Mitglieder des Schützenvereins Bookholzberg erhalten: Beim Königsschießen am vergangenen Wochenende wurden die Jahresbesten im Pokalschießen ausgezeichnet. Bei den Damen siegte Gisela Frerichs vor Dörthe Sievers und Karin Meley.

Pokalsieger der Herren wurde Jörg Wührdemann, gefolgt von Ingo Hammler und Felix Laukart. In der Altersklasse setzte sich Heino Bleckwehl vor Hans-Hermann Raschen und Wilfried Frerichs durch, und der Pokal bei den Senioren ging an Peter Behrmann, der Heino Bleckwehl und Horst Behrmann hinter sich ließ. Vereinsvorsitzender Wilfried Samtleben gratulierte den Siegern und dankte allen Schützen für die rege Teilnahme.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.