• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Fischer & Jäger

04.05.2016

Ein paar richtig dicke Fische gab es jetzt beim Wiegen im Fischerheim des Fischereivereins Wildeshausen zu bestaunen. 59,64 Kilo Gesamtgewicht rechnete Tobias Siemer, 2. Vorsitzender des Fischereivereins Wildeshausen, am Ende des traditionellen Anangelns zum Start in den Mai zusammen.

Den Fisch des Tages fing Stephan Piening: Sein 4778 Gramm schwerer Schuppenkarpfen aus der Hunte beim Burgbergsee war nicht zu toppen. Mit 7562 Gramm (9 Fische) gelang Kevin Utech das höchste Gesamtgewicht. Sehr gut fingen auch Rolf Böhme (6842 Gramm/vier Karpfen), Ralf Gottwald (6713 Gramm) und Youngster Lars Poetsch (3341).

Dass die Fische nicht überall in Beißlaune waren, zeigte sich schnell. Das kühle Wetter und die starke Strömung durch den Regen der letzten Tage machte es diesmal nicht einfach. So warteten auch 20 der 57 Teilnehmer vergeblich auf einen Anbiss, gerade oberhalb an der Hunte. Wer dagegen „unterhalb“ saß und vielleicht noch einen Busch im Wasser und eine ruhige Rückströmung gefunden hatte, wurde zumeist mit schönen Fischen belohnt.

Wer seinen Fang am Ende nicht selber mit nach Hause nehmen wollte, konnte Brassen, Karpfen und Co. im Fischerheim filetieren lassen. Daraus bereiten die Angler Fischfrikadellen zu, die auf dem Kunst-/Handwerkermarkt der Gilde am Pfingstsonntag verkauft werden.

Der Jagdschein ist beim Nachwuchs gefragt: Das zeigte sich bei der Übergabe von 33 Jägerbriefen auf der Versammlung der Kreisjägerschaft. Die Ausbildung bei der Jagdschule Handelsmann bestanden: Hendrik Backhus, Corinna Bosch, Lukas Bührmann, Wiebke Burgtorf, Malte Campsheide, Jan-Ole Coorßen, Steffen Emke, Frauke Ernst, Matthias Grau, Sigrid Heeren, Pia Hillmann, Jan-Bernd Hubbermann, Oliver Kuhnert, Jan Lamping, Christoph Looschen, Maren Oltmann, Hans-Ulrich Otto, Melvin Rieken, Talea Seeger, Ulrich Siegener, Felix Uebele, Jan-Wilhelm Waldmann, Tim-Mattes Wulf. Von der Jagdschule Sauerwein waren es Eike Bruns, Bettina Fehling, Heiner Heitzhausen, Robin Kohnert, Artur Luzius, Jan Reit, Detlef Schöne. Birgit Ulatowski, Lars Ulatowski.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.