Riesigen Zulauf hat am Sonntag der Flohmarkt des Fördervereins der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn erfahren. Der Förderverein schätzte an die 4000 Besucher. Ob Kleidung, Schuhe, Haushaltswaren, Spielzeug, Dekoartikel, Bücher oder CDs: Das Angebot im Erdgeschoss war vielfältig. Eine Cafeteria lud zum Verweilen ein. Diese Einnahmen sowie die Standgebühren kommen über den Förderverein der Oberschule zugute. Christoph Koopmeiners