• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Garten auf Vordermann

25.03.2019

Jetzt macht einem der Rücken doch schon etwas zu schaffen“, war jüngst im Bauerngarten in Dötlingen von einem der sechs Helferinnen und Helfern zu vernehmen. Wie schon in der Jahreshauptversammlung des Bürger- und Heimatvereins angekündigt, stand die Frühlingsaktion an dem Nachmittag von 14 bis 18 Uhr an. „Schade, dass die Aktion so wenige auf die Beine gebracht hat“, bedauerte Vorsitzender Eckehard Hautau und lud Laub und Unkraut auf die Schubkarre, die Reinhold Pirsich dann zum Entladen abfuhr. Aber auch Ulrike Hautau, Karin Ort, Gertrud Nordbrock und Margret Iversen hatten die Gartengeräte in den Händen, um die Beete für den Frühling vorzubereiten. „Da wir nur wenige sind, werden wir noch einmal eine kleine Aktion starten müssen, um alles für die wärmere Sommerzeit herzurichten“, so Hautau. „Dann hoffentlich mit einigen helfenden Händen mehr.“ Wer Lust hat, kann am kommenden Mittwoch, 27. März, ab 16 Uhr für eine Stunde helfen, die restlichen Arbeiten zu erledigen.

Zu einem Kohlessen in Dötlingen haben sich nun 36 Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Dötlingen getroffen. Vor dem Essen unternahmen die Teilnehmer einen kleinen Rundgang durch den Ort und besichtigten den Alten Friedhof mit seinem neu gestalteten „Weg des Lebens“.

Als Gast nahm der Vorsitzende der CDU-Senioren Union, Oldenburg Land, Günter Reise, teil. Er überbrachte die Einladung zur Mitgliederversammlung und Jubiläumsfeier zum 30-jährigen Bestehen der Kreis Seniorenvereinigung Oldenburg Land am Donnerstag, 28. März, in Kirchhatten.

Über neue Polohemden können sich die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen freuen: Sven Freese, Geschäftsführer der Harald Meyer Brandschutz-Elektro GmbH & Co. KG aus Ganderkesee, überreichte die Sachspende im Wert von rund 700 Euro an Kinderfeuerwehrwartin Silke Bleckwehl. Zur Übergabe im Dötlinger Feuerwehrhaus war auch Unternehmensgründer Harald Meyer erschienen. „Das ehrenamtliche Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr ist ein außerordentlich wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft“, meinte Meyer.

Bleckwehl und Dötlingens Ortsbrandmeister Torsten Fischer dankten den Beteiligten für die rund 40 Kleidungsstücke, die mit dem Logo der Kinderfeuerwehr bedruckt worden waren. Auch die Betreuer wurden mit neuen Shirts ausgestattet.

Die Kinderfeuerwehr der Gemeinde besteht seit 2013 und stellt die Vorstufe zur Jugendfeuerwehr dar. Seither werden durchgehend 20 Mädchen und Jungen aus dem gesamten Gemeindegebiet im Alter von sechs bis zehn Jahren einmal im Monat spielerisch an die Thematik Feuerwehr herangeführt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.