• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Geheiratet und geehrt

08.07.2017

Wildeshauser Wochenmarkt bei herrlichem Sommerwetter: Was kann es Schöneres geben?, dachten sich Anja Lux, Leiterin der Krippe „Lütte Lü“ im Kreishaus, und Mitarbeiterin Natalia Kuhlmann. Mit fünf Kindern unter drei Jahren zogen sie am Donnerstag durch die Wildeshauser Innenstadt – vorbei an duftenden Blumen sowie zahlreichen Obst- und Gemüseständen. Die Krippe ist auch in den Sommerferien geöffnet, erklärte Lux. „Nur Weihnachten und Neujahr haben wir geschlossen. Die „Lütte Lü“ hat 15 Plätze für Kinder im Alter von acht Wochen bis zu drei Jahren. In einer zweiten Gruppe sind fünf Kinder untergebracht. Die Krippe sei bei den Mitarbeitern des Kreishauses begehrt.

Ein Pony mit Blumendeko in der Mähne und Zylinder auf dem Kopf: Das hat am Freitag vor dem „Alten Amtshaus“ auf das frisch vermählte Paar Jessica (geborene Pörtner) und Dirk Laurien gewartet. Die beiden waren eines von fünf Paaren, die sich an dem Tag im „Alten Amtshaus“ auf der Herrlichkeit in Wildeshausen das Ja-Wort gaben. Grund für diesen Hochzeits-Ansturm: Am Freitag war der 7.7.2017 – ein beliebtes Datum für Ehemann und Ehefrau in spe. Jessica und Dirk Laurien freuten sich über den tierischen Empfang. Mitgebracht hatten das geschmückte Pony Johanna Voß, Annika Brengelmann und Natschya Henß. Mit Brengelmann bringt wohl jeder Wildeshauser, der das Wildeshauser Gildefest gut kennt, Pferde in Verbindung: Bei jedem großen Umzug reitet sie als Standartenreiterin voran.

Eine über zwei Jahrzehnte andauernde Firmenzugehörigkeit – das konnten jetzt drei Mitarbeiter der Firma Agrarfrost, bei der mehr als 700 Mitarbeiter beschäftigt sind, feiern. Markus Abeln (Leiter EDV/Organisation), Bernd Kinzel (Demand & Supply Planer) und Ronald Akmann (Leiter Pommes frites Aldrup) wurden für ihre 25-jährige Firmenzugehörigkeit geehrt. Sie alle traten im Juli 1992 ihre Stelle beim Kartoffelspezialisten Agrarfrost in Aldrup an. Bis heute sind alle drei Mitarbeiter gerne im Unternehmen beschäftigt und bei den Kolleginnen und Kollegen wegen ihrer langjährigen Erfahrung und Hilfsbereitschaft sehr beliebt, loben die Kollegen. Die Ehrung der Mitarbeiter wurde in kleinem Kreise zusammen mit Vorgesetzten und der Unternehmensleitung gefeiert. Die Geschäftsleitung dankte den Geehrten für ihre Zuverlässigkeit, ihr Engagement und ihre Professionalität.

Allen Grund zur Freude haben bei der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) 43 Mitarbeiter des Ausbildungsjahrgangs 2014, unter ihnen mit Jolina Cordes (Wardenburg), Carolin Free (Hatten), Christoph Hoheisel (Wardenburg), Jaqueline Klems (Wildeshausen), Marius Müller (Ganderkesee), Saskia Schönfisch (Wardenburg) Lea Schwuchow (Wildeshausen) und Lena Gleitsmann (Delmenhorst) acht junge Bankkaufleute aus der LzO-Regionaldirektion Wildeshauser Geest. Sie schlossen die jetzt Prüfung zum Bankkaufmann beziehungsweise zur Bankkauffrau erfolgreich ab. Dabei erzielte Marius Müller die Gesamtnote „sehr gut“. Gerhard Fiand, Vorsitzender des LzO-Vorstands, gratulierte zu diesem Erfolg: „Wir sind sehr stolz, dass alle unsere Auszubildenden bestanden und viele von ihnen überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt haben. Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den Erfolg der LzO unverzichtbar“, lobte der Vorstandsvorsitzende. Gefeiert wurde der Ausbildungserfolg im festlichen Rahmen hoch über den Dächern von Oldenburg im 9. Stock der LzO-Zentrale mit ihren Eltern gemeinsam feiern.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.