• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Gesunder Durstlöscher steht auch im Stadthaus

25.06.2019

Der kommt zu den Hundstagen mit Temperaturen um die 30-Grad-Marke gerade recht: Ein neuer Trinkwasserspender steht seit Montag im Wildeshauser Stadthaus. Das Gerät steht allen Bürgerinnen und Bürgern zu den Öffnungszeiten der Verwaltung zur Verfügung, um den Durst zu löschen. Zwischen stillem und prickelndem Wasser kann gewählt werden. Es ist bereits der 30. Spender, den der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) im Verbandsgebiet aufgestellt hat. Sechs stehen im Landkreis Oldenburg – zumeist in Schulen. Bürgermeister Jens Kuraschinski (2.v.re.) begrüßte die OOWV-Initiative. „Der Genuss von Trinkwasser ist besonders nachhaltig.“ Er hoffe auf viele Nachahmer. Kuraschinski sowie (v.li.) OOWV-Regionalleiter Kay Schönfeld, Jörn Logemann von dem Dienstleister Niedersachsen Wasser und Melena Hillje vom OOWV stießen sogleich mit frisch Gezapftem an.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.