• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Geuter will Besatzdichte in Sommermonaten senken

04.01.2013

Landkreis „Was muss getan werden, um ein Massensterben von Geflügel in Intensivtierhaltungsanlagen bei großer Hitze zu verhindern?“, fragte die SPD-Landtagsabgeordnete Renate Geuter die Landesregierung vor einigen Wochen. Hintergrund war, dass im August 2012 in 100 Puten- und Hähnchenmastställen insgesamt rund 45 000 Tiere auf Grund von Hitze verendeten. Die Antwort aus Hannover macht deutlich, so resümiert Geuter, „dass Appelle und Merkblätter zukünftig nicht reichen werden“.

Wenn klar sei, dass die Häufigkeit von Todesfällen etwas mit der Besatzdichte zu tun habe, wie die Landesregierung in ihrer Antwort andeute, müsse konkret überprüft werden, inwieweit die Besatzdichten im Sommer zwingend vermindert werden. „Eine Absenkung der Besatzdichte in den Sommermonaten wird ein Intensivtierhaltungsbetrieb freiwillig nicht vornehmen, weil das mit Einkommensverlusten verbunden ist; demnach muss hier eine klare gesetzliche Vorgabe her“, betont Geuter.

Auch die dem Bundesministerium vorgeschlagene Meldepflicht des Tierhalters bei Überschreitung noch festzulegender Grenzwerte in Bezug auf Tierverluste könne nur ein „zahnloser Tiger“ sein, wenn das Einhalten dieser Meldepflicht nicht überprüft werde, kritisiert Geuter.

„Ob der Vorschlag der Landesregierung greift, bei großer Hitze verstärkt in den Tierhaltungsanlagen zu kontrollieren, hängt auch von einer ausreichenden personellen Ausstattung der Veterinärämter in den Landkreisen ab“, merkt die SPD-Politikerin an.

Geuter erläutert: „Bei zu großer Hitze stellen Geflügeltiere ihre Flügel auf, um so mehr Luft an den Körper zu lassen. Das funktioniert aber nur, wenn genügend Platz dafür vorhanden ist und auch nur für eine bestimmte Zeit. Je höher die Luftfeuchtigkeit in einem Stall und je geringer die Luftzirkulation durch eine zu hohe Besatzdichte, desto geringer sind die Chancen für das Geflügel, die Hitze auszugleichen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.