• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Gewinn, Gilde und Goldenes

16.03.2018

Das Schaffermahl von Stadt und Wildeshauser Schützengilde mundet den geladenen Gästen nicht nur aufgrund der leckeren Heringsvarianten, sondern vor allem wegen der launigen Reden und des persönlichen Austausches. Als Ehrengast und Festredner konnte Bürgermeister und Gilde-General Jens Kuraschinski am Mittwochabend den Cloppenburger Landrat Johann Wimberg begrüßen. Mit den Worten „Vielen Dank für die Einladung und die große Ehre als Festredner beim Schaffermahl 2018 sprechen zu dürfen“, trug sich der 48-jährige frühere Bürgermeister von Friesoythe zunächst ins Goldene Buch der Wittekindstadt ein – ehe er den historischen Ratssaal betrat.

Jens Kuraschinski ließ es sich nicht nehmen, einen Bogen von der Wildeshauser Schützengilde zur Gilde in Friesoythe zu schlagen, deren Tradition auf das Jahr 1337 zurückgeht. Dort darf der Bürgermeister allerdings beim Fest nicht in der Kutsche fahren, sondern muss mit dem Regiment ausmarschieren. Er hoffe, dass diese Tradition trotz des ausgerufenen Sparkursus innerhalb der Gilde niemals auf unseren Ein- und Ausmarsch überschwappen werde, so Kuraschinski. Im Gegenzug bot er den Friesoythern an, einmal eine Wildeshauser Kutsche zur Verfügung zu stellen. Wimberg entgegnete, nach der Wahl zum Landrat 2014 habe er Cut samt Stresemannhose an den Nagel gehängt. Als „Schütze Wimberg“ sei er gern mit seiner Kompanie im Gleichschritt unterwegs.

Weil Oberst Willi Meyer aus gesundheitlichen Gründen nicht am Schaffermahl teilnehmen konnte, begrüßte sein Adjutant Andreas Tangemann im Namen der Gilde die gut 130 Gäste. Er rief dazu auf, kräftig zuzulangen – denn: „Wenn wir abnehmen, wird das Leben nicht automatisch leichter.“ Zugleich versuchte er sich mit Übersetzungen. Im Deutschen heiße es „Auf jeden Topf passt ein Deckel.“ In China heißt es laut Tangemann: „In jeden Topf passt ein Dackel.“ 

Das Schaffermahl ist stets ein familiäres Treffen – doch selten so wie in diesem Jahr: An den langen Tafeln saßen auch die drei Brüder Oswald, Hermann und Thomas Johannes. Major Hermann Johannes (64) gehört zum Offizierskorps der Gilde, Thomas Johannes (52) ist Mitglied der Königskompanie und Oswald Johannes (63) war vor 50 Jahren Kinderkönig. „Im nächsten Jahr ist auch unser Bruder Vinzenz dabei“, verriet Hermann Johannes, „der wurde 1969 Kinderkönig.“ Übrigens: Im Jahr 1994 wurde Hermann Johannes Schaffer, sein Bruder Thomas schoss den Papagoy von der Stange und wurde im gleichen Jahr König.

Nicht nur Landrat Johann Wimberg wusste beim Schaffermahl mit Fachwissen über Friesoythe und die Schützengilde zu glänzen – auch der Wildeshauser CDU-Ratsherr und frühere Eisdielenbesitzer Angelo Lasagna. Er berichtete, dass Maria und Luigi De Martin 1999, im Goldenen Jubiläumsjahr der Friesoyther Schützengilde, das viel umjubelte Königspaar war. Er freue sich natürlich für den Landsmann aus Italien, der in der Friesoyther Bahnhofstraße mit seiner Familie das Eiscafé Venezia betreibt. Wimberg hatte in seiner Rede nochmals darauf hingewiesen, dass die Wildeshauser Schützengilde ihren Amtsbrüdern in Friesoythe 1949 mit Armbrüsten ausgeholfen habe. Dafür habe man sich später revanchiert, so der Landrat, indem man den heutigen Ratsvorsitzenden Günter Lübke (CDU) von Markhausen nach Wildeshausen ziehen ließ.

Da war sie regelrecht baff: 5000 Euro hat Mirjana Bröcker bei der Aktion „Sparen und Gewinnen“ der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) gewonnen. Kundenberaterin Jaqueline Klems hatte die Wildeshauser Altenpflegerin zu einem Gespräch in die LzO-Filiale am Gildeplatz eingeladen. Gemeinsam mit LzO-Filialleiter Nicolas Tabke überreichte sie Bröcker ein Sparbuch mit dem Gewinn. Seit gut 15 Jahren nehme sie am Gewinnsparen teil, erzählte Bröcker. Endlich hat sie „das große Los“ gezogen. Ein Teil des Geldes möchte sie für den Urlaub in ihrer alten Heimat Kroatien verwenden. Monat für Monat werden bei der LzO mehr als 240 000 Lose bei der „Sparen und Gewinnen“ gespielt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.