• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Gewinne überreicht

16.07.2019

Beim Tag der offenen Tür der Gemeinde Großenkneten Mitte Juni konnten sich die Bürger im Rathaus nicht nur über die Arbeit der Gemeindeverwaltung informieren, sondern auch an Spielen und Mal-Aktionen teilnehmen. Als Preise wurden Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro ausgelobt.

Gewonnen haben Marcel Brunken aus Großenkneten und Ursula Tröndle aus Amelhausen beim Ratespiel Sportstätten, Heino Abel aus Großenkneten sowie Jonathan und Ole Klingberg aus Amelhausen beim Schätzspiel Geldbetrag, Levin Martens aus Steinloge und Stefan Hagelmann aus Großenkneten beim Kennzeichen-Quiz, Piet Alken aus Großenkneten und Sara Gehlenborg aus Großenkneten beim Ratespiel Spielplätze, Lea Voigt aus Großenkneten und Santje Hemme aus Großenkneten beim Spiegel-Malen.

Beim Hausrätsel ging der erste Preis an Michael Kirmes aus Großenkneten. Er darf sich über eine Weinverkostung im Wert von 150 Euro freuen. Der zweiten Preis (Gutschein 80 Euro) erhielt Lars Kirchgeorg aus Ahlhorn, den dritten Preis (50-Euro-Gutschein) Claus Schütte aus Stuhr.

Beim Hausrätsel ging es darum, Fragen aus den Bereichen der Gemeindeleitung und den verschiedenen Ämtern richtig zu beantworten. So wurde beispielsweise danach gefragt, seit wann Thorsten Schmidtke Bürgermeister der Gemeinde Großenkneten ist (seit 2013), wie hoch die Summe der Eröffnungsbilanz der Gemeinde Großenkneten war (82,609 Millionen Euro) oder wie lang das Schmutzwasserleitungsnetz der Gemeinde Großenkneten ist (122,696 Kilometer). Daneben galt es, aktuelle Fotos von Verwaltungsmitarbeitern einer Auswahl an Kinderfotos zuzuordnen.

Seniorenpässe verkauft

Der Verkauf des Großenkneter Seniorenpass mit drei Veranstaltungen für das zweite Halbjahr hat am Montag begonnen. Im Dorfgemeinschaftshaus in Kneten verkauften die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Erika Aufermann, sowie die weiteren Mitglieder Michael Wolf, Friedel Wintermann, Hermann Meyer, Alfred Kolodzie und Margrit Hellmers die Seniorenpässe. Weiter geht der Verkauf an diesem Dienstag, 16. Juli: 10 bis 11 Uhr im Wehmehaus Huntlosen; Mittwoch, 17. Juli: 15 bis 16 Uhr im „Zeppelin“ Ahlhorn; Donnerstag, 18. Juli: 10 bis 10.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Halenhorst, 10.45 bis 11.45 im Landhaus Otte in Sage-Haast und 11.30 bis 12 Uhr in der Feuerwehr Sage.

Am 13. September ist das Backtheater Walsrode das Ziel. Dort wird die Komödie „Villa Sonnenstein“ aufgeführt. Zum Abschluss wird gesungen und geschunkelt.

Tanztee mit Unterhaltung gibt es am Sonntag, 20. Oktober, ab 14 Uhr in der Gaststätte Kempermann in Großenkneten. Auftreten wird auch eine Kindertanzgruppe.

Das dritte Angebot ist am 28. November ein Kinonachmittag im Gasthaus Rönnau in Ahlhorn. Während einer Kaffeetafel wird eine Komödie gezeigt.

Im Vorjahr nahmen nach Angaben von Erika Aufermann 800 Personen an den Veranstaltungen für Senioren in der Gemeinde teil.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.