• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Große Bescherung

12.12.2013

Über eine finanzielle Zuwendung von jeweils 1000 Euro freuen sich der Förderverein der Grundschule Kirchhatten, der gemischte Chor Germania Sandhatten und der Landfrauenverein Kirchhatten. In der Filiale der VR-Bank in Kirchhatten überreichte Kundenberater Gerd Logemann den Scheck an die Vertreter der Vereine. Die Summe setzt sich aus den Reinerlösen des VR-Gewinnsparens zusammen.

Von dem Geld werde so zum Beispiel der Förderverein neue Hinweisschilder für das Projekt Schulexpress, bei dem Schüler gemeinschaftlich von umliegenden Bushaltestellen zur Schule laufen, anschaffen, erklärte Oliver Toth. Für den Gemischten Chor, der sich von dem Geld einheitliche Krawatten und Halstücher sowie neue Noten finanzieren möchte, nahmen Manfred Scholz und Hildegard Möhlenhoff die Spende entgegen. Stellvertretend für die Landfrauen erklärte Ursel Wolff, dass man mit dem Geld einen neuen Laptop erwerben möchte, um bei kommenden Veranstaltungen besser gerüstet zu sein.


Zu einem Nikolausabend hatte der Orts- und Bürgerverein Sandhatten auf dem Hof von Günter Osterloh in Sandhatten eingeladen. Es war inzwischen das dritte Mal, dass diese Veranstaltung stattgefunden hat. Organisiert wurde sie von Marion, Mareike und Gunda Backhus vom Orts- und Bürgerverein.

Der Gedanke war seinerzeit, etwas Besonderes zum Nikolaus für die Kinder zu machen. Und so entstand die Idee eines Nikolaustages, bei dem es nicht nur warme Kindergetränke und Kekse gab, sondern auch gesungen und Gedichte aufgesagt wurden.

Schon traditionell wird dazu der Nikolaus eingeladen, der von der Freiwilligen Feuerwehr Sandhatten mit Blaulicht gebracht wird.

Weit über 60 Kinder kamen zusammen mit ihren Eltern und Großeltern, um aus den Händen von Nikolaus Mario Bruns ein kleines Geschenk zu empfangen. Doch einfach nur so gab es das nicht, denn die Kinder mussten ihm ein Gedicht oder Lied vortragen. „Unsere Aktion wird immer wieder gut angenommen, was uns bestätigt, diese Tradition weiterzuführen“, so Gunda Backhus vom Orts-und Bürgerverein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.