• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Neue Bundesregierung
Karl Lauterbach soll Gesundheitsminister werden - Verteidigung geht am Lambrecht

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Faschingsumzug In Ganderkesee: Die Likörellis treiben’s bunt

20.02.2020

Grüppenbühren Wer wünscht sich nicht, die Welt verändern zu können? – Die Likörellis tun es ganz einfach: „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“ lautet in dieser Session das Motto der Gruppe. Und diese Welt ist vor allem eines: kunterbunt. Um den Ring ziehen die Frauen als wandelnde Farbpaletten.

Dieses eher freie Motto kam bei allen Teilnehmerinnen – 28 sind es diesmal – auf Anhieb gut an, während die ursprüngliche Idee, als Löwinnen auf die Strecke zu gehen, gefloppt sei, wie die Initiatorinnen Nina Strudthoff und Celina Fiedler berichten.

Bei der Umsetzung beweisen die Likörellis wieder große Kreativität. Wie üblich gestalten die Frauen ihr Outfit komplett selbst und das mit großem Aufwand. Die Nähmaschine spielte dabei diesmal jedoch eine untergeordnete Rolle: Jeder Rock des Kostüms besteht aus 700 Farbkarten – macht bei 28 Teilnehmerinnen immerhin knapp 20 000 Stück.

Nachdem sie zunächst – vergeblich – versucht hatten, die Pappstreifen im Handel zusammenzubekommen, hatten die Likörellis schließlich die zündende Idee: Sie ließen die Karten einfach in einer Druckerei im DIN-A4-Format vervielfältigen und schnitten sie anschließend in Streifen.

Auch der Kopfschmuck wird bunt wie der Regenbogen: An einem Haarreifen haben die Likörellis in Farbe getauchte Malerpinsel befestigt. „Heißkleber ist unser bester Freund“, kommentiert Nina Strudthoff lächelnd die hoch aufragende Konstruktion – „man kommt damit übrigens nicht durch die Tür.“

Diverse Zusammenkünfte in Kleingruppen und eine gute Handvoll Treffen der gesamten Gruppe liegen hinter den Likörellis. Zuletzt wurden die weißen Oberteile gemeinsam mit Stofffarbe zu bunten Farbklecksen umgestaltet. Was dabei nicht fehlen durfte: Eierlikör. Nicht ohne Grund sind ja aus den „Likör-Ellis“ vor einigen Jahren die Likörellis geworden.

Fünf Umzugsteilnahmen liegen hinter der Frauengruppe – fünf vordere Platzierungen, davon zwei erste Plätze, haben die Likörellis mit ihren fantasievollen Kostümen abgeräumt. Ob es auch diesmal wieder für den Einzug ins Finale reichen wird? „Das wäre schon schön“, sagt Celina Fiedler. „Aber wir wollen vor allem Spaß haben.“

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.