• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Hasbruch-Freunde gehen vor Jubiläum auf die Suche

09.02.2013

Hasbruch Die Gesellschaft der Freunde des Hasbruchs ist auf die Suche gegangen. Im Fokus des Interesses: alte Fotos, Berichte und weitere Unterlagen aus der Vereinsgeschichte – die sich eignen, bei der 50-Jahr-Feier 2014 präsentiert zu werden. Was bislang für die Feier angedacht ist, darüber will eine eigens gegründete Arbeitsgruppe bei der Mitgliederversammlung am Sonnabend, 9. März, ab 15 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ in Grüppenbühren berichten.

Zehn Punkte stehen auf der Tagesordnung der Versammlung. Unter anderem wird Gästeführerin Elisabeth Kühling über das Gästeführerteam in Ganderkesee berichten. Revierförster Jens Meier informiert über Aktivitäten im Hasbruch. Heino Tielking stellt die nächste Tagesfahrt des Vereins vor, die am 1. Juni ins Emsland führt.

Schon jetzt weist Vorsitzender Gerold Sprung auf einen Vortrag mit Führung hin: „Bäume im Hasbruch – Schlüssel für Lebensraum- und Artenvielfalt“ heißt am Sonnabend, 16. März, von 10 bis voraussichtlich etwa 13 Uhr das Thema von Prof. Dr. Dietmar Zacharias und Felix Thiel, beide Hochschule Bremen. Thiel hatte in seiner Masterarbeit Strukturen an Bäumen im Hasbruch und deren Bedeutung für die Qualität des Lebensraums für waldspezifische Arten untersucht. Die Ergebnisse werden im Rahmen der Führung vorgestellt. Da die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten (Telefon   04223/2453, Björn Vosgerau).

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.