• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Hippies haben Vorfahrt am Ring

24.02.2017

Ganderkesee „Hippie Ya Yeah“ heißt es in diesem Jahr bei der Nordwest-Zeitung: Zum Fasching um den Ring lässt die „Zeitung für Ganderkesee“ auf ihrem Festwagen die Zeit von „Flower-Power“ und „Love & Peace“ wieder aufleben. Und Gernot Ganter marschiert friedvoll voran.

Die Hippie-Bewegung, die Ende der 60er an der amerikanischen Westküste aufkam und nach Europa überschwappte, hat das Wagenbau-Team unter der Leitung von Torsten Hillje und Jörg Rabenberg zu einem knallbunten Festwagen inspiriert, voller Blumengirlanden und Aufkleber mit Friedensbotschaften in knalligen Farbtönen. Farbenfroh sind auch die Kostüme der knapp 40 NWZ-Mitarbeiter, die den Festwagen begleiten. Lange Haare dürfen auch nicht fehlen, die bei Hippies gern genommenen Rauschmittel allerdings beschränken sich auf das legale Angebot.

Seit 2005 schippert die Nordwest-Zeitung jedes Jahr mit dem Narrenschiff um den Ring – als eine von ganz wenigen Firmen, die im Umzug mit einem eigenen Wagen vertreten sind. Längst hat sich im Zeitungshaus eine feste Faschingsgemeinschaft gebildet: Die meisten Teilnehmer sind inzwischen Stammgäste beim närrischen Höhepunkt der Session in Ganderkesee und feiern nach dem Umzug auch noch gerne weiter. Der Faschingsvirus hat sie dauerhaft infiziert.

Hergen Schelling
Agentur Schelling (Leitung)
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2741

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.