• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

HuGos singen im Park

23.07.2014

Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebte ein begeistertes Publikum jetzt im Park der Gärten in Rostrup unter dem Zeltdach ein mitreißendes Gospelkonzert, das ins Ohr und in die Beine ging. Zwischen der stimmungsvollen Kulisse blühender Gärten ließen der Zwischenahner Gospelchor „Joyful Harmony“ und die „Huder Gospel Singers“ (HuGos) beeindruckend ihre Stimmen erklingen. Sie entführten rund 350 Zuhörer stimmgewaltig in die Klangwelt der Gospels. Ob berührende Balladen oder kraftvolle Rhythmen, die zum Mitmachen einluden, immer brachten die beiden Chöre die christliche Botschaft durch die Spiritualität der Gospels überzeugend und voller Begeisterung zum Ausdruck.

Den ersten Teil des Konzerts gestaltete der Huder Chor, während nach der Pause der Zwischenahner Chor zu hören war. Abschließend sangen beide Chöre gemeinsam.

Die Huder Gospel Singers hatten nicht nur jede Menge schwungvolle, rhythmische Songs im Gepäck, die zum Mitmachen animierten, sondern auch sichtlich viel Spaß am Singen. Manche Songs kamen flott daher, andere eher gefühlvoll, wie der mehrstimmige Hochzeitsklassiker „You raise me up“. Mit ihrer Premiere „Second Chance“, eine Komposition ihrer Chorleiterin Uta Rose, steckten sie zum Mitklatschen an und erhielten viel Beifall.

Alle Songs stammen von der zweiten CD des Huder Chores, die im Herbst unter dem Titel „The Love of God“ erscheint. „Es ist ein tolles Ambiente im Park, aber auch sehr heiß unter der Zeltkuppel“, so Uta Rose.

Die HuGos wurden am Klavier begleitet von Sabine Hermann, für Rhythmus sorgten Nicole Punschke (Cajon) und Sabine Bischoff (Schellenring). Auch die Solisten Sabine Niehaus, Roland Schepker, Sabine Bischoff, Eva Hammerschmidt, Terence Egan und Claudia Blohm brachten eine tolle Leistung. „Insgesamt hat sich die intensive und detaillierte Arbeit der letzten Monate im Gesamtklang absolut ausgezahlt“, so die Chorleiterin.

Weitere Nachrichten:

Gospelchor | Huder Gospelsingers