• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Immer nah dran

14.08.2007

Ob er wohl gerade noch in Gedanken an das Schützenfest vor drei Wochen war? Hans-H. Hubmann jedenfalls wandte sich am Sonntagabend beim Schützenfest in Falkenburg in seiner Rede an die angetretenen Vereinsabordnungen „hier in Immer“. Postwendend kam Protest, doch Hubmann reagierte schlagfertig: „Immer ist doch nicht weit weg.“

F

Der Vize-Präsident des Schützenbundes Ganderkesee sowie sein Vorstandskollege Helmut Wachtendorf waren nach Falkenburg gekommen, um Ehrungen vorzunehmen. Zunächst zeichneten sie Janfid Diers aus – für 50-jährige Mitgliedschaft. In Abwesenheit wurden aus dem selben Anlass Karl-Heinz Finke und Hinrich Hagestedt geehrt. Für ihren Einsatz insbesondere als Damen-Schießmeisterin (1971 bis 1978, 1989 bis heute) erhielt Elfriede Zielke die bronzene Nadel des Ganderkeseer Schützenbundes. Kurz zuvor hatte Peter Abel, stellvertretender Vorsitzender des Schützenvereins Falkenburg, die Mitglieder Angela Hillen, Manfred

Meier, Bernhard Sahm, Anke von Seggern und Traute Wieting für 25-jährige Treue geehrt. Seit vier Jahrzehnten dabei sind Heinz Marks, Erwin Martens und Friedhelm Steenhoff.

F

Einer fehlte, als gegen 20 Uhr die neuen Majestäten proklamiert wurden (die NWZ berichtete): Es gab noch keinen Vogelkönig, der war zu diesem Zeitpunkt noch nicht ermittelt. Denn der Vogel wollte nicht fallen. Da sei wohl „zu gutes Holz verwendet worden“, frotzelte Peter Abel – der gegen 21 Uhr selbst zum neuen Vogelkönig ausgerufen wurde.

F

Eine Enthüllung fand – lange bevor die Namen der neuen Majestäten in Falkenburg „verraten“ wurden – auch in Bookholzberg statt. Rainer Kollmann, eingefleischter Werder-Fan, konnte am Sonnabend um 15 Uhr das grünweiße Tuch vor der Tafel entfernen, die seine Gaststätte „Stedinger Hof“ jetzt als offizielle „Werder-Fankneipe“ ausweist.

F

Dass es im Stedinger Hof an diesem Tage rappelvoll war, lag nahe: Auf zwei Bildschirmen und einer Großbildleinwand wurde Werders Partie beim VfL Bochum übertragen – und anschließend draußen gefeiert. Trotz des Unentschiedens (2:2) sei die Stimmung sehr gut gewesen, hieß es. Bis um 2.30 Uhr philosophierten die Fans noch über Werder (und natürlich über Gott und die Welt).

{ID}

2145275

{NAME}

KK_GEFLUST_5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

{TITLE}

{Überschrift}

Immer

nah dran

{ID}

2145275

{NAME}

KK_GEFLUST_5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/9/3//Kolloge_gefluester.eps

{ID}

2145275

{NAME}

KK_GEFLUST_5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/12/29/1/Gand_Gefl_5.eps

{ID}

2145275

{NAME}

KK_GEFLUST_5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.