• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Jubiläum und Musik

17.06.2019

Seit 25 Jahren steht Helga Klein im Dienst der Gemeinde. Am 1. Juni 1994 hatte sie als Raumpflegerin für die Turnhalle der damaligen Everkampschule Wardenburg, der heutigen IGS, angefangen, später wechselte sie direkt ins Reinigungsteam der Everkampschule selbst.

Im Oktober 2006 wieder ein neuer Wirkungskreis, nun in der Kindertagesstätte Littel. Dort übernahm Helga Klein am 1. Februar 2007 zusätzlich die Stelle der Kindergartenhelferin und ist seitdem auch für den hauswirtschaftlichen Bereich zuständig. Dort arbeitet sie nun seit mehr als zehn Jahren und ist „ihrer“ Einrichtung treu geblieben. Hierfür dankte ihr Bürgermeisterin Martina Noske ganz herzlich. Ohne motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien die täglichen Aufgaben nicht zu erfüllen, betonte die Bürgermeisterin. Gerade vor diesem Hintergrund sei personelle Kontinuität wichtig. Dafür stehe Helga Klein in besonderem Maße. Mit Noske bedankten sich auch die stellvertretende Kindertagesstättenleiterin Linda Jansen, die zuständige Amtsleiterin Marion Schröder und Ludmilla Berg vom Personalrat bei der Jubilarin.

„Fisch’n friends“ im Wald

Hinter dem Namen „Fisch’n friends“ verbirgt sich – Eingeweihte wissen es – die Big Band des Vereins „Musikfreunde Wardenburg“. Sie besteht aus 23 begeisterten Amateurmusikern aus dem Oldenburger Umland, die Leitung hat Lutz Fischer aus Wardenburg. Darauf fußt auch der außergewöhnliche Name der Band, zu der acht Saxofone, vier Trompeten, vier Posaunen sowie Bass, Gitarre, Piano, Drums, Percussion und Vocal gehören. Jetzt laden „Fisch’n friends“ zu einem Open-Air-Konzert „umsonst und draußen“ ein. Start ist am Freitag, 28. Juni, ab 19.30 Uhr auf der Waldlichtung in Gloysteins Fuhren.

Das Programm der „Fisch’n friends“ umfasst Klassiker wie „Stompin’ at the Savoy“, von Benny Goodman oder Poptitel wie „Just the way you are“ von Billy Joel – sowie auch eigene Kompositionen. Jeder Gast sollte zur Veranstaltung Sitzmöglichkeiten, Essen und Trinken selbst mitbringen. Die Waldlichtung wird zu diesem Zweck vom Baubetriebshof gemäht und vorbereitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.