• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Jungen stiften „Dosengeld“

19.03.2019

Stolz haben Florian, Lennard, Philipp, Nils, Keano, Lucas, Yannik, Max und Tom den Bewohnern und Team des Wohnheims Sandkrug 201,44 Euro als Spende übergeben. Die neun Jungen hatten auf dem Weihnachtsmarkt in Sandkrug eine Dosenwerfbude betrieben und so die 201,44 Euro gesammelt.

Anstatt das Geld für eigene Zwecke auszugeben, wollten die Jungs etwas Gutes damit tun, meldet der Bezirksverband Oldenburg. Florian hatte Kontakt zu einer Bewohnerin des Wohnbereichs für Menschen mit Behinderungen, und schnell waren sich die Jungs einig, dass sie diesen Menschen das Geld zukommen lassen wollten.

„Wir freuen uns sehr über diese tolle und beispiellose Aktion der Jungs. Wir haben Bewohner, die sich an unseren Ausflügen nur selten beteiligen können, weil sie nur wenig Geld zur Verfügung haben. Mit der Spende können die Bewohner jetzt beim nächsten gemeinsamen Ausflug mit dabei sein, das freut uns wirklich sehr“, sagt Saskia Krüger, Bereichsleiterin der Außenstelle Sandkrug des Gut Sannum. Das gesamte Team der Außenstelle Sandkrug sowie die Bewohner und Bewohnerinnen bedanken sich bei den „kleinen Helden“ für diese liebevolle Geste.

Die Außenstelle „Wohnheim Sandkrug“ ist Teil vom Gut Sannum. Hier werden erwachsene Menschen mit einer geistigen, seelischen, körperlichen oder mehrfachen Behinderung in allen Lebenslagen betreut und gefördert.

Neues Golfer-Königspaar

Sport, Spiel, Spannung, Spaß, Geselligkeit, gute Laune, tolles Wetter, Butterkuchen, Kaffee und leckeres Kohlessen im Café Restaurant Heuerhaus – all das wurde auf einer Kohlfahrt knapp 30 den Golferinnen und Golfern in Dingstede geboten.

Das amtierende Königspaar Ute Packmohr und Sven Vaupel hatte sich viele golfnahe Spiele überlegt, ob einhändig abschlagen, Dropin’ Hood, Leiter-Golf oder in den Sandbunker chippen – der Gang über den Golfplatz habe alle begeistert, berichtet Golfclubmitarbeiterin Britta Köhler.

„Das war eine super Veranstaltung. Wir werden 2020 garantiert wieder dabei sein“, war die einhellige Meinung der Teilnehmer. Neue Majestäten wurden auch noch gekürt. König und Königin sind Gero Schäfe und Sonja Bolte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.