• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Karin Kütter tritt Nachfolge von Thümler an

28.06.2005

[SPITZMARKE]HUDE HUDE/GRA - Karin Kütter wird neues Fraktionsmitglied der CDU im Rat der Gemeinde Hude. Das teilte gestern der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Bürgermeister, Horst Siemers, der NWZ mit. Kütter tritt die Nachfolge von Thorsten Thümler an, der von all seinen politischen Ämtern zurückgetreten war. Er hatte dem Rat seit 1991 angehört. Karin Kütter ist mehrere Jahre aktives Mitglied der Huder CDU und stark in der Kommunalpolitik engagiert.

Erster Anwärter auf das verwaiste Ratsmandat wäre Jan-Gerd Harbers gewesen. Der Vorsitzende des Bürgervereins Kirchkimmen hatte sich aber entschieden, nicht in den Rat einzuziehen. Der Diplom-Maschinenbauingenieur ist geschäftlich zurzeit zu stark eingespannt. Ebenfalls ein Kandidat für die Nachfolge war Olaf Schnier. Er wohnt jedoch nicht mehr in der Gemeinde Hude und fiel damit als Kandidat aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.