• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Kinderglück & Jubiläum

17.10.2017

Trubel herrschte in der Gemeindebücherei am Patenbergsweg, als die 5. Klassen der IGS Am Everkamp zu Klassenführungen eingeladen waren. Nach der Begrüßung durch Büchereileiterin Brigitte Kardelke wurden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen mit einem Fragebogen durch die Bücherei geschickt. An drei Stationen galt es Antworten zu finden, unter anderem wie lange die Bücherei in der Woche geöffnet hat, wie man einen Leseausweis bekommt oder wie viele Bücher es hier gibt.

Nach der Konzentrationsphase lockerte Bingo-Quiz zum Thema Tiere und Pflanzen, bei dem die Kinder mit Feuereifer dabei waren, den Besuch auf.

Verlässlichkeit und Kontinuität sind Werte, die gerade bei einer Genossenschaftsbank von besonderer Bedeutung sind. Aus diesem Grund sind die Dienstjubiläen langjähriger verdienstvoller Mitarbeiter für die VR Bank Oldenburg Land West ein echter Grund zum Feiern: Seit dem 15. Oktober 1992 arbeitet Martin Wolf nunmehr verlässlich für die Mitglieder und Kunden der Kreditgenossenschaft und ihren Vorgängerinstituten. Während des Zeitraums von 1992 bis 1995 absolvierte er erfolgreich seine Bankausbildung in der ehemaligen Raiffeisenbank Großenkneten eG. Seitdem verstärkt er das Rechnungswesen-Team in der Geschäftsstelle in Wardenburg.

Die Vorstandsmitglieder Peter Bahlmann und Martin Spils gratulierten dem Jubilar in einer kleinen Feierstunde und überreichten ihm unter anderem eine Urkunde und die silberne Nadel des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems.

Wieder einmal gespendet hat der Kleine Kreis Wardenburg auf seinem jüngsten Treffen im Wardenburger Hof. Dieses Mal ging eine Summe von 250 Euro an die Jugendfeuerwehr Wardenburg. Gemeindejugendfeuerwehrwart Maik Buschmann nahm die Spende dankend entgegen. „Wir spenden in unregelmäßigen Abständen an örtliche Vereine“, sagt Uwe Remmers, Sprecher des Kleinen Kreises. Die Spendensumme setze sich zumeist aus den Mitgliedsbeiträgen zusammen.

Der Kleine Kreis Wardenburg vereint Menschen, die sich für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sowie für örtliche Themen interessieren. Zum Austausch von Meinungen treffen sich die Mitglieder dieses Gesprächskreises in der Regel monatlich immer am zweiten Mittwoch um 19.30 Uhr im Wardenburger Hof zu einem Diskussionsabend. Dazu werden auch häufiger Gäste eingeladen, die über bestimmte Themen informieren. Auch Ausflüge unternehmen die Mitglieder des Kleinen Kreises.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.