• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Kirchhatter Jugendfeuerwehr ist schwindelfrei

12.07.2019

Einen schönen Tag hat der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr aus Kirchhatten im Kraxelmaxel erlebt. Die Jugend turnte in den Bäumen des Kletterwaldes beim Freizeitzentrum herum. Jedem Zehn- bis 16-Jährigen wurde ein Klettergeschirr angelegt. Drei Gurte mit Sicherheitshaken garantierten einen sicheren Halt. Schnell hatten es auch die Jüngsten heraus, sich mit den vielen Aus- und Einhaken vertraut zu machen. Anfänglich vorsichtig, fanden sie schnell Vergnügen am Klettern ins bis zu zehn Meter Höhe. Die sechs Parcours wurden schnell in Angriff genommen, wobei das 90 Meter lange Rutschvergnügen eine besondere Beachtung fand. Die Begleiter der Jugendgruppe um Holger Busch und Jörn Logemann bescheinigten den Betreibern des Kletterwaldes einen hohen Sicherheitsstandard. Die Freie Hatter Liste (FHL) hatte die Jugendfeuerwehr eingeladen. Der Aufwand des Kletterwaldes mit seinen gesetzlichen Vorschriften rechtfertige den Eintrittspreis, waren sich die FHL-Ratsherren einig. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.