• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Kohlfahrtfans im Studio

06.02.2013

Einen Blick hinter die Kulissen einer Radiosendung hat kürzlich die „Kohlfahrtclique“ geworfen. Der Zusammenschluss von elf Bürgern aus den Landkreisen Oldenburg, Ammerland und Cloppenburg war am vorigen Sonnabend in der Plattenkiste des Norddeutschen Rundfunks zu Gast. Unter den drei Besuchern, die unmittelbar im Studio vor den Mikrofonen Platz nehmen durften, waren auch die beiden Wardenburger Irmgard und Klaus Schiller. Moderator Carsten Thiele sei sehr sympathisch gewesen, erzählt Irmgard Schiller. Die Dreiviertelstunde verging zumindest im Studio wie im Flug. Neben ihrer Lieblingsmusik konnte die Kohlfahrtclique, die vor vielen Jahren aus einer Geburtstagsrunde entstanden ist, auch sich selbst vorstellen. Zweimal im Jahr kommt die Runde zusammen – neben der traditionellen Kohlfahrt zählt ein Sommerfest zu den festen Terminen.

Der Andrang auf die Plattenkiste ist offensichtlich sehr groß. Wie Schiller erzählt, hatte sich die Clique bereits 2010 um einen Besuch im NDR-Funkhaus Hannover schriftlich beworben. Kurz vor Weihnachten 2012 wäre dann, völlig unerwartet, die Zusage gekommen. „Ein klein bisschen nervös war ich schon, als wir endlich im Studio saßen“, gibt die Wardenburgerin zu. Ungewohnt war auch die Atmosphäre. Der Raum war nur wenige Quadratmeter groß und fensterlos.

Die Zeit vor dem Gastauftritt nutzte die Kohlfahrtclique, um bei einer Führung das gesamte Funkhaus kennen zu lernen. „Hinterher ging es dann auch noch mit den Mitarbeitern in die Kantine zum Mittagessen, das war sehr nett“, lautet Schillers Fazit. Vergessen wird sie die Sendung nicht, dafür sorgt schon der Mitschnitt, den die Clique auf CD mit nach Hause nehmen durfte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.