• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Konfirmationsgottesdienst in Sandkrug

27.04.2010

Am Wochenende wurde in Sandkrug noch einmal Konfirmation gefeiert. In einem Gottesdienst am Nachmittag des Sonnabend segnete Pastor Hansjörg Hochartz (links) 19 Jungen und Mädchen ein. Ihre Konfirmation feierten: Catharina Beer, Katharina Keller, Janna Marie Otten, Mareike Theresa Tauber, Teresa Müller, Sonja Eilts, Sophie Charlotte Loelke, Tiana Baron, Ann-Kathrin Neurath und Nadine Röver (vorne sitzend, von links). Ebenfalls konfirmiert wurden: Christian Ferdinand Woelke, Bernd Köhler, René Heinrich Behrens, Dominik Purmann, Finn Lehmkuhl, Sebastian Alexander Stengel, Simon Dallmann, Alexander Maron und Jannis Frederick Janssen (hinten stehend, von links).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.