• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Theater: 250 000 Euro bringen das Dorfleben durcheinander

29.12.2014

Großenkneten Nach den sehr erfolgreichen Aufführungen im November in Sage-Haast und Littel freuen sich die Spielerinnen und Spieler der Großenkneter Theatergruppe „De Spaaßmaker“, dass sie jetzt ihren Auftritt vor heimischem Publikum haben. Das von ihnen neu einstudierte Theaterstück „Drievjagd in Knevelsfehn“ aus der Feder von Helmut Schmidt wird nun im Gasthof Kempermann in Großenkneten aufgeführt, und zwar an folgenden Tagen: Sonntag, 4. Januar, um 15 Uhr. Mittwoch, 7. Januar, um 20 Uhr und am Freitag, 9. Januar, auch um 20 Uhr.

Zum Inhalt: Das Dorf Knevelsfehn, das weniger als 30 Einwohner hat, ist in heller Aufregung. Die Tagespresse berichtet, dass ein Gewinn in einer Lotterie von 250 000 Euro € in dieses beschauliche Dörfchen ging. Eine Sensation für das kleine Dorf! Der Haken an der Sache ist nur, dass der Glückspilz sich nicht zu erkennen gibt. Wer im Dorf ist plötzlich reich geworden? Eine wilde Treibjagd beginnt. Jeder verdächtigt jeden. Wer verhält sich plötzlich hochnäsig, wer schafft sich teure Sachen an? Die Lage wird bald unüberschaubar, und der Gewinner oder die Gewinnerin ist nicht dingfest zu machen. Oder doch?

Auf der Bühne stehen Marlies Abel, Meike Deepe, Ilse Coldewey, Inken Deepe, Erich Melle, Heiner Reineberg, Jörg Warfelmann und Lars Möhlenpage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.