• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

40. Geburtstag wird mit einem Hauch Nostalgie gefeiert

23.01.2012

IMMER 1972 traf sich erstmals ein gemischter Chor im Gasthof Witte – das war die Geburtsstunde der Singgemeinschaft Immer. Unter der Leitung von Karl Ernst Fischer gab es erste Auftritte in den Nachbardörfern, aber auch in Berlin durfte die Singgemeinschaft 1977 mit anderen Chören aus Ganderkesee am „Tag der Heimat“ teilnehmen. Bei Wertungssingen gewann der Chor einige Pokale. 1993 übernahm Dietrich Stobbe die Leitung und brachte die Singgemeinschaft durch seine Kenntnisse weiter voran.

2012 wird nun also das 40jährige Bestehen im Vereinslokal Witte gefeiert. Geplant sind eine nostalgische Modenschau, alte und neue Musikstücke und vieles mehr. Bei Kaffee und Kuchen wird es einen gemütlichen und interessanten Nachmittag geben. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Die 28 aktiven Sängerinnen und Sänger treten unter anderem auch beim Hasbruchsingen, dem Kreischorfest in Varrel, dem Waldgottesdienst in Immer, beim Ehrenmalsingen und dem Adventssingen in der Ganderkeseer Kirche auf. Außerdem wird zu Goldenen Hochzeiten, Geburtstagen und Jubiläen gern etwas vorgetragen. Die Geselligkeit kommt auch nicht zu kurz.

Das Liedgut, das bei jährlichen Workshops im Blockhaus Ahlhorn verfeinert wird, besteht unter anderem aus Volksliedern, teilweise im modernen, neuen Gewand, Gospel, Stücken von Mozart, Schlagern von Elvis Presley und Bob Dylan, Musical-Melodien aus „Phantom der Oper“ (in deutscher Sprache), Kirchenliedern und vielem mehr.

Vorsitzende der Singgemeinschaft ist Gisela Witte, Schriftführerin Resi Bleydorn, Kassenwartin ist Eugenie Oetjen und Pressewartin Lisa Grashorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.