• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

40 Kinder übernehmen die Programmgestaltung

15.12.2014

Immer „Was wir für Talente haben, echt toll!“ – Moderatorin Ute Holschen zollte ihren Respekt vor den rund 40 Akteuren, die am Sonnabend bei der Weihnachtsfeier in Immer auf die Bühne des Gasthauses Witte stiegen. Das Besondere an den Auftritten: Es waren Kinder, die da mit Sketchen und Tänzen, mit Musik und auf Platt die rund 170 Gäste bestens unterhielten.

Wie in den Vorjahren, hatten der Orts- und Heimatverein Bürstel-Immer und die Singgemeinschaft Immer zu der Feier eingeladen. Viele Dorfbewohner trugen hinter den Kulissen zum Gelingen bei. So hatten Frauen aus beiden Dörfern insgesamt 28 Torten gebacken.

Frauen waren es auch, die die Beiträge mit den Kindern vorbereitet hatten – nämlich Claudia Ordemann, Silke Tönjes, Dörte Grashorn, Sonja Schlesier, Andrea Müller, Frauke Hohnholt, Sonja Faust, Manuela Woltjen, Tanja Grottker und Ute Holschen. Als Helferinnen wirkten Carina Kunst und Celina Kreye mit. Logisch, dass auch der Weihnachtsmann vorbeischaute. Er hatte für alle 60 Kinder Geschenke dabei.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.