• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Abschluss der Aktion „Türchen öffne dich“

19.12.2014

Wildeshausen Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Wildeshausen bereitet sich auf Weihnachten vor. Neben den Festtagsgottesdiensten gibt es weitere Veranstaltungen.

Die Kirchengemeinde beteiligt sich an der Aktion „Türchen öffne dich“ am Sonnabend, 20. Dezember. Um 17 Uhr beginnt die letzte Veranstaltung – eine Taizé-Andacht in der Alexanderkirche.

Am Sonntag, 21. Dezember, um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst zum 4. Advent, um 11.30 Uhr der Krabbelgottesdienst mit Taufen. Thema: „Zünde Lichter an, Weihnacht wird es dann“.

An Heiligabend, 24. Dezember, führen Jungen und Mädchen „Das Krippenspiel“ um 15 und um 16.30 Uhr auf. Um 15 Uhr beginnt in der Alexanderkirche der Familiengottesdienst mit dem Spatzen- und Kinderchor, um 16.30 Uhr der Familiengottesdienst mit dem Jugendchor. Ralf Grössler hat die Chorleitung. Die Christvesper mit Orgel, Trompete und Pauken wird um 18 Uhr gefeiert. Pfarrer ist Lars Löwensen, die Musiker Rolf Grössler, Holger Becker und Dagmar Grössler-Romann.

Um 23 Uhr wird die Musik in der Christnacht eingeläutet. Dann werden Auszüge aus Bachs Weihnachtsoratorium aufgeführt (Kantaten 1-3) von der Kantorei und dem Orchester der Alexanderkirche unter Leitung von Ralf Grössler. Der Eintritt frei, Kollekte für „Brot für die Welt“. Einlass ist ab 22.30 Uhr. Die Wildeshauser führen das Weihnachtsoratorium bereits am Sonnabend, 20. Dezember, um 20 Uhr in der evangelischen Kirche in Hohenkirchen auf.

Der Weihnachtgottesdienst mit Pfarrer Lars Löwensen am 25. Dezember beginnt um 10 Uhr in der Alexanderkirche, ebenfalls am 2. Weihnachtsfeiertag. Am 26. Dezember wird Pfarrer Markus Löwe zudem Kinder taufen.

Am Sonntag, 28. Dezember, 17 Uhr, um ein G17-Gottesdienst statt. Thema: „Was wäre wenn“. Silvester beginnt um 17 Uhr der Gottesdienst zum Altjahresabend mit Pfarrerin Beatrix Konukiewitz. Der erste Ton des Silvesterkonzertes wird um 20 Uhr gespielt. Thema: „Wir sind Weltmeister“. Es spielen Dagmar Grössler-Romann (Vibraphon) und Ralf Grössler (Klavier, Orgel, Gesang).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.