• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Älteste Konfirmandin vor 80 Jahren eingesegnet

02.10.2014

Kirchhatten In einem Festgottesdienst mit Abendmahl haben sich 52 Jubilare an ihre Konfirmation in den Jahren 1964 (Goldene), 1954 (Diamantene), 1949 (Eiserne), 1944 (Gnadenkonfirmation) und 1939 (Konfirmation der Barmherzigkeit) erinnert. Anna Nageler feierte das Fest der Eichenen Konfirmation. Sie wurde vor 80 Jahren, 1934, eingesegnet.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Ansgarichor unter Leitung von Heide Grotelüschen. Anschließend kamen die Jubilare im Deutschen Haus zum Mittagessen zusammen, danach stand eine Busfahrt durch die Gemeinde auf dem Programm. Mit einer Kaffeetafel im Deutschen Haus endete der Festtag.

Die Namen der Jubilare: – 50 Jahre – Rosel Brommelmeier, Hildburg Hagestedt, Willa Kemna, Ilse Krupp, Hildburg Logemann, Doris Meyer, Günther Scheller, Gunda Stalling, Manfred Stumpe, Elsbeth Wührmann; 60 Jahre – Linda Abel, Baldur Bernges, Christel Bernges, Helga Düßmann, Heiko Faubel, Hanna Freiberg, Marga Gramberg, Brigitte Großkopf, Rosemarie Hadon, Wilma Hoffmann, Rita Lampe, Horst Meyer, Karl-Heinz Nappe, Leonhard Pautz, Enno Ruge, Erich Schütte, Detlef Sewerin, Jürgen Tabken, Gisela Titze, Wilma Vink, Annemarie Witte;

65 Jahre – Irma Biebert, Horst Bruns, Günther Dähne, Gerold Diers, Ursel Dallmann, Werner Geerken, Hanna Grannemann, Gisela Heiderich, Regine Klatte, Anneliese Kloppenburg, Wilfried Kordes, Rosa Menkens, Grete Oltmann, Rosa Osterthun, Magda Schweers, Irene Warfelmann, Lothar Zilz; 70 Jahre – Lore Brakhahn, Alfred Bruns, Lisa Kuhlmann, Lisa Reichert; 75 Jahre – Linda Sparke und 80 Jahre Anna Nageler.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.