• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bei 900 Haushalten zu Besuch

06.01.2020

Ahlhorn Rund 8000 Euro hatten die 64 Sternsinger in der Gemeinde Großenkneten von Freitag bis Samstagabend schon eingesammelt. Ein vorläufiges Ergebnis, das Bernd Book am Sonntagmorgen mitteilen konnte. Am Samstagmorgen hatten sich die Sternsinger zunächst um 9 Uhr zum Aussendungsgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche in Ahlhorn versammelt.

Bevor die 64 Mädchen und Jungen, aufgeteilt in 18 Gruppen, nach dem ökumenischen Aussendungsgottesdienst in Richtung der gut 900 Haushalte in der Gemeinde ausschwärmten, würdigten Pastorin Christine Vieth von der evangelisch-lutherischen Gemeinde und ihr katholischer Kollege, Pfarrer Dr. Aby Thomas Puthukulangara, das Engagement der Mädchen und Jungen, die in ihren Kostümen bunt und fröhlich als Sternsinger den Segen Christi zu den Menschen in den Häusern brachten.

„Da werden sich die Kinder freuen, die das Geld aus der Aktion erhalten“, sagte Pastorin Vieth. Gesammelt wird in diesem Jahr in der größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder, für Mädchen und Jungen im Libanon. Das Motto dazu lautet „Frieden! Im Libanon und weltweit!”

Erste Station war für Sternsingerin Wiebke Wilkens und ihre Gruppe nach dem Aussendungsgottesdienst das Pfarrhaus gleich neben der Herz-Jesu-Kirche. Hier schrieb sie den Segensspruch „Christus Mansionem Benedict“ – 20*C+M+B*20 – „Christus segne dieses Haus“ an die Hauswand von Pfarrer im Ruhestand Erhard Bögershausen. Natürlich freute sich der Geistliche über den Besuch und ließ die Kinder nicht ohne eine Spende auf den Weg zu den anderen Häusern davonziehen.

Zuvor hatten sie die Sterne und Sammelbüchsen von den drei Organisatorinnen Helga Wilkens, Elke Wilgen und Nicole Feyer erhalten. Das Trio hat damit die Nachfolge von Marianne Book angetreten, die über 35 Jahre für die Kostüme und Utensilien zuständig gewesen ist. Ihr Mann Bernd hat auch die Organisation der Sammlung mit der Gruppenaufteilung in neue Hände übergeben.

Noch bis kommenden Freitag läuft die Sternsingeraktion in der Gemeinde weiter. „Wer nicht zu Hause angetroffen wurde, aber noch etwas spenden möchte, der kann dies auch mit einer Einzahlung auf das Konto der VR Bank Oldenburg Land West nachholen“, erklärte Bernd Book. Die Kontonummer lautet IBAN DE 88 2806 9092 0253 2000 03.

Am kommenden Freitag feiern die Kinder im Pfarrheim neben der Herz-Jesu-Kirche den Abschluss der Sammelaktion. Damit wollen sich die Organisatoren bei allen Teilnehmern für ihr Engagement bedanken. Beginn ist um 16 Uhr im Pfarrheim.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.