• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gemeinden begrüßen den Mai

02.05.2019

Ahlhorn /Großenkneten Alles ist am 1. Mai nach Plan verlaufen, beim traditionellen Setzen des Maibaums beim „Ahlhorner Krug“. Während im vergangenen Jahr das Aufstellen der geschmückten Birke zum Kraftakt wurde – angesichts einer ordentlichen Mütze voll Wind – stand der Maibaum diesmal bereits um 10.30 Uhr im dafür vorgesehen Pflanzloch.

Zuvor hatte Heiner Hüwelmann, Vorsitzender des Heimatvereins Baumweg Lethe/Ahlhorn, alle Besucherinnen und Besucher begrüßt. Er dankte allen helfenden Händen – auch denen, die schon am Vortag einen Maibaum bei der katholischen Kirche Herz-Jesu in Ahlhorn angeliefert hatten. „Das machen wir schon seit Jahren so, dass wir eine Birke liefern. Die wird dann mit bunten Stremeln von der Kirchengemeinde geschmückt.“

Nur einen Ort weiter, in Großenkneten, war wieder die Freiwillige Feuerwehr Großenkneten mit Muskelkraft aktiv. Gleich zwei Anhänger brauchten die Blauröcke, um die mächtige Birke in Richtung Bürgerpark zu transportieren. Musikalische Unterstützung gab es dazu auch. Der Spielmannszug des Schützenvereins unter der Leitung von Michael Kirmes stimmte passend dazu bekannte Frühlingslieder und weitere Stücke an.

Unter der Leitung des Bürgervereins Großenkneten wurde im Bürgerpark der Maibaum gesetzt. Nach der Begrüßung stimmte der Männerchor „Hat Mann Töne“ die passenden Lieder an. Auch der Spielmannszug gab weitere musikalische Einlagen.

Für das leibliche Wohl hatten die gastgebenden Vereine sowohl in Ahlhorn als auch in Großenkneten gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.