• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Interkulturelle Woche Ii: Konzert mit Kuschelfaktor kommt gut an

04.10.2017

Ahlhorn Der Name war Programm: Beim „Kuschelkonzert“ des katholischen Kirchenchores Herz-Jesu Ahlhorn im Pfarrheim ist es richtig gemütlich zugegangen. „Es war gemütlich, stimmungsvoll, emotional, einfach alles sehr gelungen“, schrieb eine Besucherin tags darauf an die Organisatoren. Mit traditionellen und neueren Abendlieder zum Zuhören und Mitsingen, gemixt mit einer Mischung aus Gute-Nacht-Geschichten und Abendgebeten, traf der Chor offenkundig den Geschmack der vielen Gäste. Die kuschelige Wohnzimmeratmosphäre rundete den Abend ab.

Einfühlsam und sehr persönlich führte Chorleiter Matthias George durch das Programm. Mitsingen war dabei ausdrücklich erwünscht.

Besonderen Applaus erhielt die neunjährige Leni Thoms, die mit ihrem Sologesang beeindruckte. Gesang und Ukulenspiel brachten Heidi Schillberg und Gerald Neesen zu Gehör. Die Zuschauer gaben schon beim ersten Lied „O wie wohl ist mir am Abend…“ ihr Bestes mit der Unterstützung des dreistimmigen Gesanges. Decken, Matratzen und Kissen wurden intensiv von den jüngeren Zuschauen genutzt, beobachtete Maria Wübbeler, Vorsitzende des Chors.

Den Abschluss des offiziellen Programmes bildete das Lied: „Der Mond ist aufgegangen“. Publikum und Chor beendeten das Konzert gemeinsam mit Liedern nach Wunsch.

Nur eines ging nicht wie geplant auf an diesem Abend: Ann-Christin Gericks, Integrationsbeauftragte der Gemeinde Großenkneten, bedauerte es sehr, dass der Zuspruch durch Migranten fehlte, denn das Konzert war Beitrag des Chores zur Interkulturellen Woche.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.