• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kolpingsfamilie: Mehr als 500 alte Handys gesammelt

06.04.2020

Ahlhorn Mehr als 500 alte Handys hat die Kolpingsfamilie Ahlhorn für den guten Zweck gesammelt. „Handy recyceln – Gutes tun“ lautet das Motto der Sammelaktion in der Gemeinde Großenkneten. „Die Aktion, die nun ausläuft, ist super gelaufen“, sagt Bernd Book, der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Ahlhorn. Er weißt darauf hin, dass die meisten Boxen inzwischen wieder eingesammelt wurden. Eine stünde noch in der Herz-Jesu-Kirche in Ahlhorn und eine in der Graf-von-Zeppelin-Schule. Dort könnten noch ausrangierte Handys hineingelegt werden. Bei der Aktion habe er nur positive Reaktionen erfahren. Die Leute seien froh, ihre alten Mobiltelefone noch einer sinnvollen Nutzung zuführen zu können.

Die Kolpingsfamilie Ahlhorn hat sich in den Dienst des katholischen Missionswerkes „missio“ gestellt. Mit der Sammelaktion kann doppelt geholfen werden. Nach Angaben des Missionswerkes werden die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet. Eine SIM-Karte sollte das ausrangierte Handy nicht mehr enthalten. Eventuelle Daten auf dem Handy sollten gelöscht sein.

Zweitens erhält „missio“ von der Verwertungsfirma Mobile-Box für jedes recycelte Handy einen Teil des Erlöses für Hilfsprojekte im Kongo.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.