• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Getrennt zu einem Ziel radeln

30.08.2017

Ahlhorn /Wildeshausen Es ist eine ungewöhnliche Aktion, die die katholische St.- Peter-Gemeinde Wildeshausen-Ahlhorn für den kommenden Sonntag, 3. September, vorbereitet. Der gewohnte Gottesdienst fällt aus, stattdessen heißt es: „St. Peter on tour“. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der St.-Peter-Kirche in Wildeshausen und der Herz-Jesu-Kirche in Ahlhorn. Eröffnet werden die beiden Routen jeweils mit dem Gebet zum Thema des Kirchentages 2018 in Münster – „Suche Frieden“.

Pfarreiratsvorsitzende Maria Wübbeler berichtet, dass die Gruppen mit dem Auftrag starten, unterwegs Material für die Gestaltung eines Bildes zum Thema „Suche Frieden“ zu sammeln. Gemeinsames Ziel ist der Sport-/Dorfplatz in Varnhorn. Auf dem Weg wird das Frühstück so gestaltet, dass jeder das, was er mitgebracht hat, für alle zur Verfügung stellt.

In Varnhorn sollen dann die Bilder entweder als Einzel- oder als Gemeinschaftsaktion entstehen. Um 12 Uhr ist ein Gottesdienst mit der Band Night Shift. Danach stehen Gegrilltes, Salate und Getränke bereit. Am Nachmittag werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Wübbeler bezeichnet den Sport-/Dorfplatz als ein „Paradies vor allem für Kinder, da Spielgeräte, Sandkisten, Fußballtore und viel Spielfläche zur Verfügung stehen“. Das Bubblefußballspiel sei eine Extra-Attraktion. „Wir hoffen auf schönes Wetter, dann wird es sicherlich eine wunderbare Aktion“, meint sie. Die Radtour nach Varnhorn ersetzt das sonst übliche Pfarrfest der Gemeinde.