• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 34 Minuten.

Abstimmung Im Eu-Parlament
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Aktuelles trifft auf Irish-Folk

24.01.2017

Ostrittrum Wenn der Vater mit dem Sohn ein Konzert gibt, dann hört das Publikum Musik von Bernd Neuschwander und Tim Florin Neu-schwander. Hinter diesen beiden Namen verbirgt sich das Akustik-Duo „Timber“, das am Samstagabend auf Einladung des Möhlenvereens Ostrittrum in der historischen Wassermühle in Ostrittrum ein gut besuchtes Konzert gegeben hat.

Ganz unbekannt in der Gemeinde sind die beiden Oldenburger nicht. Schon 2013 trat das Duo im Lopshof-Café auf. Am Samstag gab es jetzt ein Wiedersehen, zu dem rund 50 Musikfreunde nach Ostrittrum gekommen waren.

Während Vater Bernd Neuschwander im Irish-Folk zu Hause ist, hält es Sohn Tim Florin mehr mit dem Pop und aktuellen Stücken aus der Hitliste. Daraus entsteht die eigenwillige musikalische Mischung, die „Timber“ ausmacht und Zuhörer zu den Konzerten lockt.

Das Repertoire reicht von Irish-Folk bis hin zu Robbie Williams, den Beatles und zu Milow, aber auch Crosby, Stills and Nash sowie Simon and Garfunkel.

Bernd Neuschwander ist 63 Jahre alt und ein Urgestein der Oldenburger Folk-Szene. 1966 gründete er den ersten Folk-Club in der Huntestadt. Nach einer dreijährigen klassischen Gitarrenausbildung und der Gründung der Band Skarabäus, spielte er in der Irish-Folk-Gruppe „Raven“ von 2000 bis 2005.

Sohn Tim ist 25 Jahre alt, genoss eine Piano-Ausbildung bei Jobst Gerricke und nahm auch Gesangsunterricht. Das Duo bereist deutsche Städte aber auch in Länder wie Norwegen, Dänemark und Schottland.

In der historischen Wassermühle passte der Rahmen nahezu ideal zu den Folkstücken. Da drängte sich die längst vergangene Zeit zwischen dem alten Eichengebälk förmlich auf. Ein willkommener Kontrast bot dazu der Ausflug in zeitgenössische Hits und Evergreens.->


  www.timber-­  oder   music.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.