• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Am 11. Januar bereits Anmeldeschluss

01.12.2007

WILDESHAUSEN Große Ereignisse werfen bekanntlich lange Schatten voraus: Vom 25. bis 27. April kommenden Jahres richtet der Wildeshauser Handels- und Gewerbeverein (HGV) erneut die Wittekind-Gewerbeschau auf dem Außengelände der Discothek Fun Factory, Am Umspannwerk, aus. Die Vorbereitungen der Planungsgruppe – zusammengesetzt aus Andreas Brümmer, Bernhard Block und Timo Hoffmann – laufen auf Hochtouren. An diesem Wochenende erhalten alle 170 HGV-Mitglieder eine persönliche Einladung.

„Eine Vergabe der Messeplätze nach dem Windhund-Verfahren wird es nicht geben“, erläuterte Block. Anmeldeschluss ist am Freitag, 11. Januar. Wer sich später meldet, komme auf die Warteliste. Ein Info-Abend für die Aussteller der Gewerbeschau findet am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr, im Restaurant Wolters statt. Dort sollen auch die Modalitäten der Platzvergabe erläutert werden Als Gesamtfläche für die achte Schau stehen auf dem Gelände an der Fun Factory rund 7000 Quadratmeter zur Verfügung. „Wir wollen zumindest die gleiche Zahl an Anmeldungen wie im Jahr 2005 erreichen“, bemerkte Block. Damals wurden 80 Aussteller gezählt. Der HGV-Sprecher wies darauf hin, dass nur Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins zur Schau zugelassen sind. Wer im Zusammenhang mit der Messe noch Mitglied im HGV werden möchte oder noch kein Antragsformular erhalten hat, kann sich an Andreas Brümmer ( 04431-6195) wenden. Für den professionellen Auftritt werden neue, mit Teppich bezogene

Messewände aufgestellt.

Die „Macher“ kündigten ein attraktives Rahmenprogramm für die Wittekind-Schau 2008 an: Geplant seien Modeschauen und Auftritte diverser Gruppen. Dafür stehe eine Bühne mit kompletter Beleuchtung und Musikanlage zur Verfügung. Block: „Es werden noch Firmen und Vereine für weitere Aufführungen gesucht.“ Eine nicht-öffentliche Aussteller-Party ist für Sonnabend, 26. April, geplant. Hier werde die Band Promise auftreten.

Während der Messe selbst, für die Bürgermeister Dr. Kian Shahidi als Schirmherr gewonnen wurde, bieten Mitarbeiterinnen des DRK-Mehrgenerationenhauses eine Kinderbetreuung an. Etwas Platz hat der HGV noch auf dem Plakat zur Wittekind-Schau gelassen, das Scholz, Hoffmann und Brümmer präsentierten. Hier können sich namhafte Firmen als Sponsoren einbringen.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.