• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Silvia Breher in CDU-Vorstand gewählt
+++ Eilmeldung +++

Politikerin Aus Löningen
Silvia Breher in CDU-Vorstand gewählt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Andreas Korte bleibt an der Vereinsspitze

19.01.2016

Sage „2015 konnte endlich mal wieder ein Königshaus gekrönt werden“ – Über die Proklamation freute sich der Vorsitzende des Schützenvereins Sage, Andreas Korte, in seinem Jahresbericht vor 21 Mitgliedern auf der Generalversammlung am Freitagabend im Schießstand in Sage. Sowohl der Sonnabend wie auch der Sonntag seien beim Schützenfest gut angenommen worden. „Den festlichen Abend im Schützenhaus auszurichten, hat sich als eine gute Entscheidung herausgestellt“, so Korte.

Bei den Wahlen erhielt bei einer Gegenstimme und drei Enthaltungen Andreas Korte erneut das Vertrauen als Vorsitzender. Einstimmig wiedergewählt wurden der 2. Vorsitzende Michael Muhle (in Abwesenheit) und die 3. Vorsitzende Gisela Klare.

Als Kassenwart wurde Dirk Schönhoff einstimmig bestätigt, ebenso die stellvertretende Kassenwartin Hildburg Muhle. Als Schriftführer arbeitet weiter Dirk Muhle mit. Der Stellvertreterposten bleibt unbesetzt. Sportleiterin ist Hildburg Muhle, Stellvertreter Michael Muhle. Das Amt des Jugendleiters bleibt vakant.

Zum Festausschuss gehören als Vorsitzende Simone Stigge, 2. Vorsitzender Carsten Stigge und 3. Vorsitzender Jörg Muhle. Hauptmann ist Carsten Stigge, Stellvertreter Eckhard Poppe und Marco Lange Fahnenträger, Stellvertreter ist Markus Stigge. Damenleiterin bleibt Gerlinde Büttner.

Zu den angenehmen Aufgaben des Abends gehörte die Ehrung langjähriger Mitglieder. Friedel Seeger und Heino Küther sind beide 50 Jahre im Verein. Sie konnten aber zur Ehrung nicht kommen. Auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit bringen es Rita Stigge, Marlies Potrafke, Hildburg Muhle, Gisela Klare, Gerlinde Büttner, Waltraut Huntke, Heinfried Klare und Hergen Brandes. Korte bedankte sich bei ihnen mit Ehrenurkunden und Abzeichen.

Der Vereinsbeitrag bleibt unverändert. 35 Euro Jahresbeitrag werden erhoben.

Vom 23. bis 25. Juli 2016 wird das Schützenfest in Sage gefeiert.

Beim Eröffnungs-Königsschießen wird diesmal um mehr Beteiligung gebeten. Es findet in diesem Jahr am 9. April statt, teilte Korte mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.