• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Hauptversammlung: Anheizer und Olympiasieger

21.01.2016

Beckeln Ein ereignisreiches und intensives Jahr haben das Jugendblasorchester (Blaso) und die Jugendfeuerwehr Beckeln hinter sich. Orchesterchef Frank Bollhorst hatte alle Mitglieder des Blasos, der Jugendfeuerwehr, deren Eltern und zahlreiche Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung ins Feuerwehrhaus in Beckeln eingeladen.

38 Proben und 20 Auftritte brachten die Musiker im vergangenen Jahr hinter sich, berichtete der stellvertretende Vorsitzende Torsten Bahrs. Als Highlight stellte Bahrs das Jubiläum des Schützenvereins Beckeln heraus. Dort eröffnete das Orchester zusammen mit den Harpstedter Pragern den Abend und heizte die Stimmung im Zelt an.

Ein erfolgreiches Jahr hat auch die Jugendfeuerwehr hinter sich, berichtete Jugendfeuerwehrwart André Gerke. An den Wettbewerben auf Kreisebene nahmen die Nachwuchsbrandschützer teil und sicherten sich in den „Mini-Olympiaden“ zum zehnten Mal den Gesamtsieg. Höhepunkt war der Landesentscheid der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren in Duderstadt. Dort gingen zwei Gruppen an den Start und belegten hervorragende Plätze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Wahlen gab es einige Veränderungen. André Gerke stand als zweiter stellvertretender Vorsitzender des Orchesters und als Jugendwart nicht zur Wiederwahl. Den Posten als zweite stellvertretende Vorsitzende übernimmt Simone Behnken. Als Jugendwart wurde der vorherige zweite stellvertretende Jugendwart Matthias Kastendiek gewählt. Seinen Posten übernimmt Ramona Barg. Einstimmig wiedergewählt wurden der erste stellvertretende Vorsitzende Torsten Bahrs, der erste stellvertretende Jugendwart Timo Gralheer, stellvertretende Kassenwartin Vanessa Wehrenberg, stellvertretende Schriftführerin Ramona Barg, stellvertretende Dirigentin Angela Würdemann und der Pressesprecher Christian Bahrs. Das Orchester zählt 78 Mitglieder, die Jugendfeuerwehr 31.

Ehrungen für Musiker

Seit dem Jahreswechsel gibt es vom Landesfeuerwehrverband eine offizielle Ehrung für Feuerwehrmusiker. Die Blaso-Mitglieder Kristina Sander sowie Torsten und Volker Bahrs wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Nachträglich ausgezeichnet wurden die Gründungsmitglieder (35 Jahre) Angela Würdemann, Heiner Oestermann, Inge Meyer, Frank Bollhorst, Werner Bahrs und Ralf Asendorf sowie Marlis Holste (34 Jahre), Hermann Hartlage (34), Ines Evers (30), Hilke Harms (29) und Sonja Schröder (26).

In diesem Jahr wird es kein Scheunenkonzert geben, berichtete Frank Bollhorst, stattdessen im Sommer ein Open-Air-Konzert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.