• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Fest: Ansprache zu Erntedank kreist um Gottes Gaben

16.09.2014

Klein Köhren Mit dem Aufziehen der Erntekrone im Dorfgemeinschaftshaus in Klein Köhren und den Ansprachen nahm das Erntefest des Schützenvereins Groß und Klein Köhren seinen Lauf.

Zuvor hatten die Schützen zusammen mit dem Spielmannszug, der am Sonntag im Rahmen eines Frühschoppens das 60-jährige Bestehen feierte, das Erntekönigspaar Anneliese und Heiner Raab und die Erntekrone in Holzhausen abgeholt.

Vorsitzender Manfred Sander freute sich schließlich, die angetretenen Schützinnen und Schützen im Dorfhaus begrüßen zu können. Besonders erwähnte er die Dorfgemeinschaft aus Holzhausen, Brammer und Ilake, die die Erntekrone gebunden hatten. Einen besonderen Willkommensgruß richtete Sander aber an Pastor Rucks, der erstmals in seiner Funktion die Erntedankansprache hielt.

„Es gibt Worte, in denen sich viele weitere Begriffe verstecken“, meinte Pastor Rucks. Ein solches Wort sei „Aufgabe“. Die Begabung und Gabe beinhalte der Begriff. Dahinter stehe ein Geschenk Gottes an uns Menschen. Aber auch in der Erntekrone würden die Gaben stecken, führte Rucks weiter aus.

Im Anschluss sprachen Jonathan und Sven Soller ein Gedicht und Xenia Evers trug nachdenkliche Worte zum Erntefest aus Sicht eines jungen Menschen vor.

Im Anschluss wurde das Preisschießen an allen Ständen eröffnet und der neue Vereinsmeister ermittelt. Am Ende konnte sich Torsten Fischer in die Liste der Meister eintragen. Zwei Fleischpreise schoss Jann Lüllmann.

Im Medaillenschießen gewann Jelco Ohlendorf. Das Mannschaftsschießen die Familie Ohlendorf. Den Eltern-Kind-Pokal sicherten sich Jann Lüllmann und Gerda Lüllmann.

Die nächsten Termine im Verein sind das Samtgemeindejugendschießen am Freitag, 26. September, der Laternenumzug am Freitag, 10. Oktober, der Arbeitsdienst am Sonnabend, 15. November, die Fahrt nach Barre am 19. November und die Feier 50 Jahre Drei-Länder-Schießen am 8. November.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.