• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Auf dem Kramermarkt kennen und lieben gelernt

24.06.2006

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/MAM - Es war für beide Liebe auf den ersten Blick, als sich Alice und Werner Famulla vor 51 Jahren auf dem Kramermarkt in Oldenburg kennen lernten. Eine gemeinsame Freundin stellte sie damals einander vor. Im Herbst folgte dann schon die Verlobung und am 23. Juni 1956 die Hochzeit.

Eine Hochzeitsreise gab es damals für die beiden nicht. „Wir machten aber, wann immer es ging, Tagestouren. Mit dem Motorrad, einer DKW 250er, ging es dann zum Beispiel in den Harz oder zu Verwandten“, so der gebürtige Delmenhorster. Schließlich hatten sie bis Ende der sechziger Jahre auf dem Hof in Ortholz, Groß Ippener, eine kleine Landwirtschaft im Nebenerwerb, die keine längere Abwesenheit erlaubte.

Später arbeiteten beide bei der Bundeswehr in Delmenhorst. Sie war dort als Fernschreiberin angestellt. Ihr Mann, der ursprünglich Schmied gelernt hatte, arbeitete dort als Busfahrer.

Zu seiner Goldenen Hochzeit macht das Paar sich im Herbst selbst ein Geschenk: Es fährt mit dem Kreuzfahrtschiff Maxim Gorki nach Norwegen. Mit dieser Reise zu den Fjorden verwirklichen sich die beiden, die auch schon in Amerika und Finnland waren, einen Traum.

Seit 1994 leben die sechsfachen Großeltern jetzt in Wildeshausen. Sie wohnen in einem Haus mit einem ihrer beiden Söhne und dessen Familie. „Hoffentlich bleiben wir noch lange gesund und können unseren Hobbys nachgehen“, wünschen sich die beiden.

Gestern bereits feierten die Beiden im Kreise ihrer Verwandten, Freunde und Bekannten den Jubeltag. Auch ihre beiden Söhne, die vier Enkelinnen und die beiden Enkel waren natürlich dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.