• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

BALL: Auf der Bühne wird es heute brennen

02.12.2006

ACHTERNHOLT

Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Es spielt die Theatergruppe der Dorfgemeinschaft. ACHTERNHOLT/FA - „Dat brennt!“ Dieser Warnruf hallt am heutigen Sonnabend, 2. Dezember, durch den Saal, wenn die Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Achternholt die gleichnamige plattdeutsche Komödie von Helmut Loewenstein im „Achternholter Krug“ aufführt. Das Theaterspiel ist Teil des Dorfgemeinschaftsballs mit großer Tombola. Einlass zur Feier ist ab 19 Uhr, der Vorhang hebt sich um 20 Uhr.

Der Einakter spielt an einem Samstagnachmittag im Herbst. Das Ehepaar Lehmann bespricht mit seinem Nachbarn Hermann gerade den Ablauf des Feuerwehrballs, als überraschend Carsten Lehmanns Schwiegermutter zu Besuch kommt. Mit dem Auftritt der resoluten Frau nehmen allerhand Verwicklungen ihren Lauf. „Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten“, bittet Regisseur Klaus Martens um Verständnis. Auf der Bühne stehen Hilke und Uwe Oltmann, Irmgard Altscher, Birte Speckmann, Heike Schmidt und Klaus Martens. Souffleurin ist Magda Schröder. Eine zweite Aufführung findet am Sonntag, 17. Dezember, um 15 Uhr an gleicher Stelle während der Adventsfeier statt.

Für Peter Penaat, neuer Betreiber des „Achternholter Krug“, ist die Veranstaltung vergleichbar mit einer Generalprobe. Der Inhaber eines Oldenburger Catering-Services plant, die Gaststätte offiziell Anfang 2007 als Veranstaltungs- und Gesellschaftshaus neu zu eröffnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.